Aktuelle Ergebnisse

Ergebnisse 20. – 26.09.21


 

0:4. So lautete der ernüchternde Endstand im Spiel unserer Männer gegen Großharthau. Nach dem 3-Tore-Rückstand aus Halbzeit 1 war für die personell arg gebeutelte Schirmer-Elf einfach nicht mehr drin.

Für die Vereinslegenden der Ü50 hagelte es bereits am Montagabend reichlich Gegentore. Im Kräftemessen mit der SG Dresden Striesen setzte es eine herbe Niederlage.

Unsere B-Jugend unterlag beim TSV Pulsnitz mit 3:1 (2:1). Der TSV versuchte schnell für klare Verhältnisse zu sorgen, scheiterte jedoch an unserer gut stehenden und couragiert kämpfenden Abwehr. So waren wir es, die nach einem sicher haltbaren Distanzschuss in Führung gingen. In der darauf folgenden besten Phase des Spiels hatte unsere Sturmspitze sogar das zweite Tor auf dem Fuß, verzog jedoch aus aussichtsreicher Position. Pulsnitz kam später zu mehr Chancen, drehte das Spiel noch vor der Pause und gewann letzlich verdient mit 3:1.

Bei bestem Fußballwetter konnte die D1 ihren ersten Saisonsieg bei der SG Weißig einfahren. Mit ingesamt 5:0 konnten wir die junge Weißiger Mannschaft durchaus verdient schlagen. Die zusätzlichen 5 Aluminiumtreffer unseres Teams deuteten gerade in der zweiten Halbzeit Potential für mehr an. Vorn sorgten Marvin (3), Erik und Fero für die Tore, hinten ließ Nico souverän mit neuen Handschuhen keinen Ball an sich vorbei.

Der D2 gelang ebenfalls ein überzeugender Sieg. Mit 12 Toren in Schwepnitz bewies unser junger D-Jugendjahrgang, dass sie wissen, wo das Tor steht.

Bereits zum dritten Spiel der Saison lief unsere 1. E-Jugend auf dem La-Ola Bolzplatz in Bischofswerda auf. Unsere Jungen Spieler ließen sich von der teilweise großen körperlichen Überlegenheit der Heimmannschaft nicht beeindrucken und spielten munter nach vorn und brachten schon in der ersten Halbzeit Zählbares auf die Anzeigetafel. Leider trafen auch unsere Gegner und so ging es für uns mit einem knappen 2:1 in die Halbzeit. Im zweiten Druchgang schaltete „Schiebock“ dann einen Gang hoch und traf 4 mal aus Standardsituationen. Aber auch unsere Spieler nutzten ihre Kontermöglichkeiten. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit 7:3. Valentin, Fritz und Pitt treffen für Liegau. Trotz der Niederlage blieb der Kopf oben und man kann Stolz auf die Spielfreude der Mannschaft sein. Belohnt wurde die Leistung mit Applaus von den Rängen. Nächste Woche reisen wir am Sonntag nach Hochkirch.

Unsere F-Jugend trennte sich am Sonntag mit 2:2 von den KöLauer Nachwuchskickern. Thore war es, der mit seinem zweiten Treffer des Tages in der letzten Spielminute noch den Punktgewinn für die Liegauer sicherte.

#svla1951

 

Herren

Altsenioren

B-Junioren

D1-Junioren

D2-Junioren

E1-Junioren

E2-Junioren

F1-Junioren

F2-Junioren

Der Verein

Verein

Wir sind der SV Liegau-Augustusbad

Lerne uns kennen und informiere dich über unser gesellschaftliches Ansinnen.

mehr erfahren