Sonntag, 8. Dezember 2019
 


SV Liegau-Augustusbad 1951 e.V. bei Facebook




10. Liegauer Weihnachtsmarkt

 

Am Samstag, 07. Dezember findet er bereits zum zehnten Mal statt: Der 10. Liegauer Weihnachtsmarkt im Peter-Adler-Park! Euch erwartet ein vielfältiges Programm. Zu finden ist dieses auf unserer Facebook-Präsenz: Programm Weihnachtsmarkt

 

 

 

Wir trauern 

 

 

Ergebnisse 24.-25.11.19

 

In den beiden letzten verbliebenen Pflichtspielen vor der Winterpause blieben unsere C-Junioren und Ü50-Legenden leider ohne Zählbares.

 

So, 24.11.19
11:00 C-Junioren – SpG Großnaundorf/ Lomnitz 0:2

 

Mo, 25.11.19
17:15 Ü50 – SG Dresden Striesen 0:6

 

 

Vorschau 24.-25.11.19

 

Noch zwei Pflichtspiele bis zur Winterpause. Am Sonntag und Montag treten unsere C-Junioren und Ü50-Senioren noch einmal gegen den Ball, ehe die Spielzeit auch für sie Halbzeit hat:

 

So, 24.11.19

11:00 C-Junioren – SpG Großnaundorf/ Lomnitz

 

Mo, 25.11.19

17:15 Ü50 – SG Dresden Striesen

 

Ergebnisse 15.-17.11.19

 

Da isser! Unsere Ü50 feierte am Freitagabend den ersten Sieg in der neuen Liga. Nach dem Aufstieg aus der Stadtklasse nahmen unsere Legenden sechs Spiele lang Anlauf, um einen 3:0-Auswärtssieg gegen die Postsportler aus Dresden einzufahren. Die Sportfreunde Kühnert und Spata sowie Sintke nach dem Pausentee schossen das Team von Trainer Wiese zum wichtigen Dreier! In einer Woche steht dann zum Hinrundenabschluss die schwere Partie beim Tabellenprimus Striesen an.

 

Unsere Männer ärgerten am Samstag die bis dato erstplatzierten Großdrebnitzer. Leider reichte das Tor von Muley nicht, um den Drei-Punkte-Erfolg über die Ziellinie zu bringen. In der 87. Minute gelang den Gästen doch noch der Ausgleichstreffer zum 1:1. Schade! Nach zehn Spieltagen heißt es nun auf dem 5. Rang zu überwintern.

 

Eine Punkteteilung gabs auch bei der D1. Im letzten Hinrundenspiel zeigten unsere Talente große Moral gegen den Vizemeister der ersten Saisonhälfte. Sie machten aus einem sehr frühen 0:2 noch ein 2:2! Von Platz 5 aus kann in der Rückrunde der Angriff auf die Top 3-Plätze der Kreisoberliga beginnen! Weiter so!

 

Unsere D2 strauchelte am Sonntag etwas überraschend bei der Spielgemeinschaft Lomnitz/Großnaundorf 2. Gegen den Fünften der Liga setzte es eine herbe 7:2-Schlappe im letzten Hinrundenspiel. Doch auf Tabellenrang 3 könnt ihr stolz sein!

 

Die C-Junioren hatten es gegen die starken Pulsnitzer am Sonntag denkbar schwer. Beim 0:6 gab es dann auch nichts zu holen. Das könnte bereits nächstes Wochenende ganz anders aussehen! Doch auch die Partie gegen die Spielgemeinschaft Lomnitz/Großnaundorf wird zum Abschluss der Vorrunde keine leichte werden. Am kommenden Sonntag wissen wir mehr!

 

Mit der E1 reiht sich ein weiteres Team in die Riege derjenigen LA-Teams ein, die auf Platz 5 in die Winterpause gehen. Zum Abschluss einer lehrreichen Hinserie in der Kreisoberliga bezwangen unsere Talente den Nachwuchs aus Hoyerswerda mit 7:2! Toll!

 

Die E2-Jugend blickt ebenfalls auf eine Halbserie zurück, die unseren Kickern einige Erfahrungen einbrachte. In der Hinrunde sollte es mit einem Punkterfolg noch nicht soweit sein. Doch das wird sich in der Platzierungsrunde nach dem Winter auf jeden Fall ändern! Bleibt dran!

 

Bei der E3 wurde es so richtig knapp! Nachdem sich das Team in einer abwechslungsreichen Partie mit 3:3 vom Tabellennachbarn KöLau trennte, qualifiziert sich unsere Truppe dank des besseren Torverhältnisses und der gleichzeitigen Niederlage des Kontrahenten Lomnitz für die Meisterrunde! Bärenstark!

 

Unsere F-Junioren unterlagen in ihrem letzten Spiel vor der Winterpause leider knapp gegen den Nachwuchs von KöLau. In der Rückrunde greifen unsere jungen Talente in der Platzierungsrunde neu an. Dort wollen die Kinder die positive Entwicklung über die Hinserie fortsetzen. Wir sind uns sicher, dass das klappt!

 

Fr, 15.11.19

19:00 Post SV Dresden – Ü50 0:3 (Tore: U. Kühnert, M. Spata, A. Sintke)

 

Sa, 16.11.19

09:30 Hoyerswerdaer FC 1. – E1-Junioren 2:7

10:30 D1-Junioren – SV Biehla/Cunnersdorf 2:2

11:15 SG Großnaundorf – E2-Junioren 20:0

13:00 Männer – SG Großdrebnitz 1:1 (Tor: A. Mulansky)

 

So, 17.11.19

11:00 SpG Lomnitz/ Großnaundorf 2. – D2-Junioren 7:2

11:00 C-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 0:6

12:30 SV Königsbrück/Laußnitz – F-Junioren 3:2

12:30 E3-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz 3:3

 

Vorschau 15.-17.11.19

 

Der neue Spieltag beginnt bereits am Freitagabend! Hier die Partien im Überblick:

 

Fr, 15.11.19

19:00 Post SV Dresden – Ü50

 

Sa, 16.11.19

09:30 Hoyerswerdaer FC 1. – E1-Junioren

10:30 D1-Junioren – SV Biehla/Cunnersdorf

11:15 SG Großnaundorf – E2-Junioren

13:00 Männer – SG Großdrebnitz

 

So, 17.11.19

11:00 SpG Lomnitz/ Großnaundorf 2. – D2-Junioren

11:00 C-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

12:30 SV Königsbrück/Laußnitz – F-Junioren

12:30 E3-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz

 

Ergebnisse 09.-11.11.19

 

Ein Wochenende mit einigen Aufs und Abs!  Unsere F- und D2-Junioren freuen sich über volle drei Zähler, die sie aus ihren Heimspielen holten. Nachdem in der Vorwoche der Knoten endlich platzte, konnten unsere jüngsten Talente beim 3:0 über KöLau direkt den zweiten Sieg feiern. Die Trainer freuten sich besonders, dass die Kids immer besser miteinander spielen. Die D2 verbesserte sich durch den Heimerfolg auf den dritten Tabellenplatz! Bravo! Und auch die Teamkollegen der D1 bleiben weiter in der Erfolgsspur. Durch den 4:1-Sieg bleibt unser Team weiterhin am Spitzentrio dran. Die E3-Junioren teilten sich am Samstag mit dem Tabellennachbar Lomnitz nach einem 1:1 die Punkte. Die E1- und E2-Junioren blieben in ihren Heimspielen leider ohne Zählbares.

 

Unsere Männer erwischten in Großharthau eine erste Halbzeit zum Vergessen. Mit 1:5 aus LA-Sicht ging es in die Pause. Da waren alle Ambitionen bei den Verfolgern dann auch dahin. Mit dem 6:1-Endstand ziehen die Gastgeber vorerst am Team um Coach Schirmer in der Tabelle vorbei.

 

Die Ü50 verlor ihre Flutlichtpartie am Montagabend nach einem 0:0 zur Pause mit 3:1. Sportfreund Kühnert konnte zwischenzeitlich auf 2:1 verkürzen, doch es reichte nicht mehr zum Comeback in der Begegnung, da die Weixdorfer kurz vor Abpfiff den Deckel endgültig draufmachten. Schade!

 

Sa, 09.11.19
09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1. 0:22
09:00 D2-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde 3:2
10:30 Lomnitzer SV – E3-Junioren 1:1
10:30 SpG Ottendorf/Hermsdorf – D1-Junioren 1:4
14:00 SV Fortschritt Großharthau – Männer 6:1 (Tor: F. Wiese)

 

So, 10.11.19
09:00 E1-Junioren – SV Gnaschwitz-Doberschau 1. 2:6
10:30 F-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz 2. 3:0

 

Mo, 11.11.19
19:00 Ü50 – SG Weixdorf 1:3 (Tor: U. Kühnert)

 

Neues Ehrenmitglied im SV Liegau-Augustusbad

 

Wir haben unserem Freund und Gönner aus Aschheim die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Alexander Wäspy hat sich jahrelang – letztens im Juli diesen Jahres - um die Betreuung unserer Nachwuchsmannschaften bei den Turnierteilnahmen in Aschheim in freundschaftlicher, liebevoller Weise gekümmert und mit großem Engagement die Vereinsfreundschaften mit Leben und Impulsen erfüllt.

 

Danke Alex.

 

Auf weitere gemeinsame Jahre mit Dir und allen Aschheimern.

 

 

Vorschau 09.-11.11.19

 

Du hast noch keine Idee, welche Partie des SV Liegau du dir in den nächsten Tagen ansehen willst? Vielleicht hilft dir die Übersicht über unsere Begegnungen:

 

Sa, 09.11.19

09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1.

09:00 D2-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde

10:30 Lomnitzer SV – E3-Junioren

10:30 SpG Ottendorf/Hermsdorf – D1-Junioren

14:00 SV Fortschritt Großharthau – Männer

 

So, 10.11.19

09:00 E1-Junioren – SV Gnaschwitz-Doberschau 1.

10:30 F-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz 2.

 

Mo, 11.11.19

19:00 Ü50 – SG Weixdorf

 

Ergebnisse 01.-03.11.19

 

Männer mit deutlichem Heimerfolg – 6:1 lautete der Endstand, als der Schiri am Samstag die Begegnung unserer Männer gehen die SpG Hermsdorf/Ottendorf abpfiff. Mann des Tages war Falk(ao) Petrik, der gleich dreimal netzte! Edeka, Basti und Cedric markierten die weiteren Treffer für unser Team, das damit den Anschluss an die vordersten Tabellenränge hält! Weiter da!

 

Riesige Freude herrschte auch bei unserer F-Jugend, denn diese feierte den ersten Saisonsieg! Dabei bewiesen unsere jungen Schützlinge, dass sie eine Menge in den vergangenen Wochen gelernt haben. Gleich 8 Treffer konnten sie erzielen und damit die anwesenden Mamas, Papas und auch die Trainer begeistern! Super!

 

In der Kreisoberliga besiegte unsere E1 am Samstag die Postsportler aus Bautzen. Mit 5:1 setzten sich unsere Junioren gegen den bis dato punktgleichen Gegner durch. Bravo! Reichlich Tore gab es im vereinsinternen Duell der E2 und E3 zu sehen. Die Punkte sicherte sich am Ende die E3, die ihren vierten Tabellenplatz weiter behauptet. Unsere D1 kam auswärts zu einem 1:1-Unentschieden gegen den Arnsdorfer FV. Beide Teams rangieren in der Kreisoberliga somit weiterhin eng beieinander auf den Rängen vier und fünf. Die D2 bleibt nach ihrem Erfolg gegen die Arnsdorfer D2 ebenfalls auf dem vierten Platz. Allerdings liegt zwischen Platz zwei und vier nur ein einziger Punkt! Da geht doch noch was!

 

Unseren C-Junioren stand am Sonntag ein schweres Spiel bevor. Die Lessingstädter aus Kamenz machten sich als unumstrittene Spitzenreiter auf den Weg nach LA. Ihre Klasse zeigten sie dann auch gegen unseren Nachwuchs. Schlussendlich mussten sich unsere Kicker dem Favoriten mit 5:0 geschlagen geben.

 

Für unsere Ü50 gab es am Freitagabend nichts zu holen. Die Gäste aus dem Dresdner Norden bezwangen unser Team treffsicher mit 10:1. Den Ehrentreffer für unsere Legenden erzielte Sportkamerad Schmidt.

 

Fr, 01.11.19
19:00 Ü50 – VfB Hellerau-Klotzsche 1:10 (Tor: S. Schmidt)

 

Sa, 02.11.19
09:00 Arnsdorfer FV – F-Junioren 1:8
10:30 D1-Junioren – Arnsdorfer FV 1. 1:1
10:30 Arnsdorfer FV 2. – D2-Junioren 1:7
11:00 SV Post Germania Bautzen – E1-Junioren 1:5
13:00 Männer – SpG Hermsdorf/Ottendorf 2. 6:1 (Tore: 3x F. Petrik, R. Weise, S. Franke, C. Kowtsch)

 

So, 03.11.19
09:00 E3-Junioren – E2-Junioren 13:1
10:30 C-Junioren – SV Einheit Kamenz 0:5

 

+++ Veranstaltungstipp +++

 

Für unsere Vereinsfreunde, die sich bereits in ihrem wohlverdienten Ruhestand befinden, haben wir hier einen Veranstaltungshinweis. Gern auch zum Weitersagen im Familien- und Bekanntenkreis!

 

 

Vorschau 01.-03.11.19

 

Die Partien des nächsten Wochenendes gibt es hier für euch im Überblick! Mit dabei ist unter anderem dreimal der Arnsdorfer FV sowie ein vereinsinternes Duell der E-Junioren. Das Eröffnungsspiel des WEs haben unsere Ü50-Legenden am Freitagabend gegen Hellerau-Klotzsche. Am Samstag empfangen unsere Männer außerdem die Spielgemeinschaft aus Hermsdorf und Ottendorf. Sport frei!

 

Fr, 01.11.19

19:00 Ü50 – VfB Hellerau-Klotzsche

 

Sa, 02.11.19

09:00 Arnsdorfer FV – F-Junioren

10:30 D1-Junioren – Arnsdorfer FV 1.

10:30 Arnsdorfer FV 2. – D2-Junioren

11:00 SV Post Germania Bautzen – E1-Junioren

13:00 Männer – SpG Hermsdorf/Ottendorf 2.

 

So, 03.11.19

09:00 E3-Junioren – E2-Junioren

10:30 C-Junioren – SV Einheit Kamenz

 

Ergebnis 26.10.19

 

Nach der Halbzeit aufgedreht - Mit 5:2 gewannen unsere Männer ihre Begegnung am Samstag. Christian brachte das Team um Coach Schirmer kurz vor dem Halbzeitpiff mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel und dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste drehten unsere Mannen dann noch einmal auf. Erneut Christian sowie André, Frank und Basti konnten nachweisen, dass sie wissen, wo das Runde ins Eckige muss. Sauber, denn so blieben die drei Zähler im schönen LA!

 

Sa, 26.10.19

13:00 Männer - SG Frankenthal 2. 5:2 (Tore: 2x C. Mütze, A. Mulansky, F. Grune, S. Franke)

 

Vorschau 26.+27.10.19

 

Auch wenn der für Samstag angesetzte Arbeitseinsatz durch den unermüdlichen Fleiß unserer Männermannschaft hinfällig ist, bleiben am Wochenende zwei weitere Highlights, die auf dem heimischen Sportplatz stattfinden:

 

Unsere Männer empfangen am Samstag die Zweite aus Frankenthal. Gegen den Tabellenvorletzten soll es nach Niederlage der Vorwoche unbedingt zurück in die Erfolgsspur gehen.

 

Am Sonntag findet dann das traditionelle Herbstturnier des Epilepsiezentrums Kleinwachau statt. Über das Turnier der Unified-Freizeitteams berichteten wir euch bereits.

 

Sa, 26.10.19

13:00 Männer - SG Frankenthal 2.

 

So, 27.10.19

10:00 Kleinwachauer Herbstturnier

 

Update Arbeitseinsatz 

 

Aufgrund unserer fleißigen Männermannschaft ist das letzte Stück des Weges vom Pflaster bereits beräumt. Dank an Coach Andteas Schirmer, der diese Konditionseinheit zum Dienstagstraining angesetzt hat. Natürlich auch vielen Dank an die Spieler. Somit ist der Aufruf für Samstag, den 26.10.19 hinfällig und man kann das letzte Ferienwochenende noch entspannt genießen. 

 

Kleinwachauer Herbsttanz

 

In etwas mehr als zwei Wochen steigt er wieder: der jährliche Herbsttanz unserer Freunde aus Kleinwachau! Diesmal gibt es gleich zwei Bands zu bestaunen. Nachdem ihr zu Indie-Rock und Irish Folk das Tanzbein geschwungen habt, sorgt der allseits bekannte DJ Herr Nickl für das Aftershow-Programm. Kommt vorbei!

 

Weitere Infos unter: Herbsttanz Kleinwachau

 

 

Kleinwachauer Herbstturnier 

 

 

Einer schönen Tradition folgend lädt die Mannschaft „Unified Kleinwachau“ am kommenden Sonntag, den 27.10.19 Freizeitteams zum Kleinwachauer Herbstturnier auf den Sportplatz in Liegau ein.

 

Erster Anstoß ist 10:00 Uhr. Gegen 13:00 Uhr wird dann die Siegerehrung durchgeführt. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen! Für Getränke und Imbiss ist gesorgt!

 

Gespielt wird wie immer um den Kleinwachauer Wanderpokal. Folgende Teams werden in diesem Jahr am Kleinfeldturnier teilnehmen:

 

Breakers Radeberg

CSW Dresden

IBW Possendorf

LA Soccers

OSH Dresden

Unified Kleinwachau

 

Ergebnisse 09.-19.10.19

 

Wir schulden euch aus den vergangenen Tagen noch drei Ergebnisse! Los geht es mit den F-Junioren: Unsere Jüngsten mussten sich am vorletzten Mittwoch leider knapp mit 2:1 in Großröhrsdorf geschlagen geben.

 

Eine Woche später gab es bei unserer Ü50 reichlichen Grund zum Jubeln. Sie feierte im Stadtpokal einen 3:2-Sieg über Leuben! Die Sportkameraden Kastner, Schneider und Specht erzielten die Treffer für unsere Legenden und trugen somit maßgeblich zum knappen Erfolg bei.

 

Unsere Männer unterlagen am Samstag mit 4:1 gegen die Reserve aus Wachau. Dabei ging man durch Torsten sogar mit 1:0 in Führung, doch diese konnten die Gastgeber bereits drei Minuten später wieder egalisieren. Schade!

 

Mi, 09.10.19
17:30 SC 1911 Großröhrsdorf – F-Junioren 1:2

 

Mi, 16.10.19
18:30 FSG Wacker 90 Dresden-Leuben – Ü50 (Stadtpokal) 2:3 (Tore: R. Kastner, F. Schneider, T. Specht)

 

Sa, 19.10.19
13:00 TSV Wachau 2. – Männer 4:1 (Tor: T. Nestler)

 

Die letzten Steine aus dem Weg geräumt

 

Der Vereinsvorstand bedankt sich bei den fleißigen Helfern - Spielvatis, Nachwuchs- und Männerspieler sowie Trainer - für die Unterstützung bei den bauvorbereitenden Maßnahmen für unser neues Gebäude am vorletzten und letzten Samstag. Toll gemacht Männer!

 

Für das letzte Drittel suchen wir noch weitere Unterstützung am kommenden Samstag, den 26.10.19 ab 09:00 Uhr.


Sport(Weg) frei!

 

Vorschau 09.-19.10.19

 

Es geht auf die Herbstferien zu! Dementsprechend ruht der Spielbetrieb in den kommenden Tagen ein wenig. Damit der geneigte Fan nicht ganz ohne seine LA-Kicker auskommen muss, schnüren drei Teams trotzdem ihre Fußballschuhe:

 

Mi, 09.10.19

17:30 SC 1911 Großröhrsdorf – F-Junioren

 

Mi, 16.10.19

18:30 FSG Wacker 90 Dresden-Leuben – Ü50 (Stadtpokal)

 

Sa, 19.10.19

13:00 TSV Wachau 2. – Männer

 

Ergebnisse 04.-06.10.19

 

Dritter Sieg in Serie – Für unsere Männer läuft es derzeit rund. Am Wochenende setzten sie sich mit 2:0 gegen die zweite Mannschaft des Arnsdorfer FV durch. Falk und Flo mit einem Doppelschlag zu Beginn der zweiten Halbzeit sorgten dafür, dass die drei Punkte in LA blieben und die Tabellenführung weiter in Reichweite bleibt.

 

Die Partie der F-Jugend fiel kurzfristig aus. Sie wird am Mittwoch nachgeholt. Unsere E1-Junioren kamen beim Tabellenschlusslicht Bischofswerda zu einem ungefährdeten 10:1-Heimsieg. Der zweite Saisonsieg beschert unseren Talenten aktuell den fünften Platz. Die Teamkollegen der E3 zeigten sich bereits am Freitagabend noch torhungriger. Im Haselbachtal gelangen gleich 18 Treffer! Dank der guten Tordifferenz schob sich unser Team in der Tabelle auf den vierten Platz nach vorn. Weiter so! Der E2 gelangen gegen die guten Lomnitzer immerhin zwei Tore, doch am Ende setzte sich der favorisierte Gast klar durch. Unsere D-Jugend freut sich über ein Sechs-Punkte-Wochenende. Die D1 feierte gegen Pulsnitz den vierten Saisonsieg und steht nun mit dem vierten Tabellenrang ziemlich gut da. Das lässt sich identisch auch auf die D2 übertragen. Nach dem Sieg vom Sonntag ist der Abstand zur Tabellenspitze weiter gering! Weiter so!  Unsere C-Junioren unterlagen am Sonntag in einer Partie, bei der alle Treffer bereits in der ersten Halbzeit fielen. Nach 70 Minuten hieß es 4:1 für KöLau.

 

Fr, 04.10.19

17:30 SV Haselbachtal – E3-Junioren 3:18

 

Sa, 05.10.19

09:00 SC 1911 Großröhrsdorf – F-Junioren ausgefallen

09:00 E2-Junioren – Lomnitzer SV 2:10

10:30 D1-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 7:2

13:00 Männer – Arnsdorfer FV 2. 2:0 (Tore: F. Petrik, F. Wiese)

 

So, 06.10.19

09:00 SpG Bretnig-Hauswalde 2./ Rammenau – D2-Junioren 4:6

09:00 E1-Junioren – Bischofswerdaer FV 10:1

10:30 C1-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz 1:4

 

Ergebnis 01.10.19 & Vorschau 04.-06.10.19

 

Unsere C-Junioren traf am heutigen Abend auf den gleichaltrigen Nachwuchs aus der Lessingstadt Kamenz. Gegen den dominierenden Spitzenreiter der Kreisliga war heute leider keine Pokalüberraschung drin, sodass Schiedsrichter Nagora die Partie letztendlich beim Stand von 6:1 für die Gäste abpfiff.

 

Am Wochenende gastiert der Arnsdorfer FV auf dem Liegauer Sportplatz. Unsere Männer empfangen die Kreisligareserve des AFV pünktlich um 13 Uhr zum Heimspiel. Der Nachwuchs tritt ebenfalls wieder gegen den Ball. Die Spieltagsübersicht verrät die einzelnen Partien:

 

Di, 01.10.19

18:00 C-Junioren – SV Einheit Kamenz 1:6 (Pokalspiel)

 

Fr, 04.10.19

17:30 SV Haselbachtal – E3-Junioren

 

Sa, 05.10.19

09:00 SC 1911 Großröhrsdorf – F-Junioren

09:00 E2-Junioren – Lomnitzer SV

10:30 D1-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

13:00 Männer – Arnsdorfer FV 2.

 

So, 06.10.19

09:00 SpG Bretnig-Hauswalde 2./ Rammenau – D2-Junioren

09:00 E1-Junioren – Bischofswerdaer FV

10:30 C1-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz

 

Ergebnisse 27.-29.09.19

 

Auswärtssieg für unsere Männer! Mit 5:1 setzte sich unsere Helden der Kreisklasse bei der Reserve von Bretnig-Hauswalde bzw. Rammenau durch. Trotz frühem Rückstand und personellem Engpass ließ sich das Team um Coach Schirmer nicht aus der Ruhe bringen. Captain Andy und Torsten mit je einem Doppelpack sowie Oliver drehten die Partie mit ihren Toren zu unseren Gunsten. Weiter da!

 

Drei Tore reichten unserer Ü50 am Freitagabend nicht zum erhofften Heimsieg. Die Treffer der Sportkameraden Kühnert, Specht und Schmidt blieben beim Kantersieg der Gäste lediglich Ergebniskosmetik. Schade!

 

Unsere E3 gewann am Sonntag mit 10:0 nach einer starken spielerischen Leistung gegen Wachau. Trotz der Verletzung von Bruno kurz vor der Halbzeitpause beim Stand von 2:0 und damit in der zweiten Halbzeit leider ohne ihn, haben sich die Jungs die sprichwörtliche Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Zusätzlich motiviert mit dem Gedanken „jetzt erst recht“, haben alle für Bruno noch eine Schippe draufgelegt. Erfreulich ist es, dass jeder Spieler zunehmend über kämpferischen Einsatz auch zu einem mannschaftlich geschlossen Zusammenspiel gelangte und die Aufgaben spielerisch löste. Wir wünschen unserem Bruno schnelle und gute Besserung und einen guten Heilungsverlauf.

 

Im anschließenden F- Jugendspiel trennten sich Liegau und Ottendorf nach einem guten und spannungsreichen Spiel mit 4:4 unentschieden. Früh im Rückstand erkämpften sich die Liegauer zur Halbzeit ein 1:1. Dann wurde es spannend. Die Führung wechselte hin und her. Selbst ein 2:3-Rückstand wandelten unsere wacker kämpfenden kleinen Spieler in eine 4:3-Führung um. Diese hielt bis zur letzten Minute. Doch Ottendorf gab sich nicht geschlagen. Faktisch mit dem Schlusspfiff fiel der Ausgleichstreffer für die Gäste aus Ottendorf. Trotzdem toll gemacht Jungs. Den zahlreichen Zuschauern und Eltern hat euer Spiel sehr gefallen. Weiter so!

 

Die E1 kam zeitgleich ebenfalls zu einer 4:4-Punkteteilung. Gegen Kamenz drehten unsere Talente einen frühen 2:0-Rückstand zwischenzeitlich noch in eine Führung, doch während der zweiten Halbzeit gelang den Gastgebern noch der Ausgleichstreffer. Dennoch ist es ein beachtlich verdienter Punkt gegen den Tabellenzweiten!

 

Unserer E2-Jugend kann man nur Mut zu sprechen. Einige Spieler fingen erst in dieser Saison richtig an Fußball zu spielen und trainieren teilweise erst ein halbes Jahr bei uns. Auch wenn kleine Fortschritte zu erkennen sind, bleibt aller Anfang nun mal schwer!

 

Die C-Jugend reiste am Sonntag ambitioniert zum SV Zeißig. Doch statt die erhofften Auswärtspunkte mitzunehmen, stand man bei Spielschluss mit leeren Händen da. Ähnlich verhielt es sich bei unsere beiden D-Juniorenteams. Die D2 unterlag dem Tabellennachbarn aus Großröhrsdorf daheim knapp mit 1:2. Die Teamkollegen der D1mussten sich nur wenig später dem Nachwuchs aus Hochkirch mit 3:1 geschlagen geben. Schade Jungs!

 

Fr, 27.09.19
19:00 Ü50 – TSV Rotation Dresden 3:11 (Tore: U. Kühnert, T. Specht, S. Schmidt)

 

Sa, 28.09.19
09:00 D2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1:2
10:30 SV Grün-Weiß Hochkirch – D1-Junioren 3:1
13:00 SpG Bretnig 2./ Rammenau 2. – Männer 1:5 (Tore: 2x A. Goetz, 2x T. Nestler, O. Handke)

 

So, 29.09.19
09:00 SV Königsbrück/Laußnitz – E2-Junioren 20:0
09:00 SV Zeißig – C-Junioren 4:0
09:00 E3-Junioren – TSV Wachau 10:0
10:30 F-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 4:4
10:30 SV Einheit Kamenz – E1-Junioren 4:4

 

Ergebnis 25.09.19 & Vorschau 27.-29.09.19

 

Bevor wir auf das das kommende Wochenende schauen, gilt es ein Ergebnis vom Mittwochabend nachzureichen. Unsere E2 empfing die Nachbarn aus Wachau auf dem heimischen Geläuf. Die Partie endete mit 2:5 zu Gunsten der Gäste.

 

Am Freitagabend empfängt unsere Ü50 die Routiniers von Rotation Dresden. Vor heimischem Publikum sollen die ersten Punkte eingefahren werden! Am Samstag haben unsere Männer einen Gastauftritt bei der Spielgemeinschaft Bretnig 2./ Rammenau 2. Gegen das Team aus der unteren Tabellenhälfte erhofft sich unser Team den dritten Saisonsieg. Da müsste doch was gehen! Der Nachwuchs bestreitet seine Partien am Samstag und Sonntag. Zu sehen sind sie hier im Überblick:

 

Mi, 25.09.19

18:00 E2-Junioren – TSV Wachau 2:5

 

Fr, 27.09.19

19:00 Ü50 – TSV Rotation Dresden

Sa, 28.09.19

09:00 D2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

10:30 SV Grün-Weiß Hochkirch – D1-Junioren

13:00 SpG Bretnig 2./ Rammenau 2. – Männer

 

So, 29.09.19

09:00 SV Königsbrück/Laußnitz – E2-Junioren

09:00 SV Zeißig – C-Junioren

09:00 E3-Junioren – TSV Wachau

10:30 F-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla

10:30 SV Einheit Kamenz – E1-Junioren

 

Ergebnisse 20.-22.09.19

 

Tore satt! – Am Wochenende ging es wieder heiß her, wenn der SV spielte. Eine Vielzahl von Toren war die Folge. Jubeln über drei Punkte konnten unsere Männer. Gegen die Gäste aus Schiebock gelang unserem Team ein klarer 4:1-Heimerfolg. Max mit seinen ersten beiden Pflichtspieltoren, Torsten und Falk ebneten mit ihren Treffern den Weg für den Sieg. Außerdem zeichnete sich unser Keeper Jan mit einem gehaltenen Elfer beim Stand von 4:1 aus. Bravo!

 

Ebenfalls erfolgreich waren unsere C-Junioren am Wochenende. Gegen den Rivalen aus Wachau ließ man nix anbrennen und setzte sich mit 6:1 durch. Die D1 und D2 überzeugten in ihren Partien mindestens genauso. Nach den Siegen gegen Burkau bzw. Haselbachtal stehen beide nun auf dem zweiten Tabellenplatz in ihren Ligen. Weiter da!!

 

Für unsere Ü50 gab es am Freitagabend gegen den RBC nichts zu holen. Das Tor von Sportskamerad Kastner reichte lediglich zum Ehrentreffer gegen den Tabellenprimus. Unsere beiden aktiven E-Juniorenteams blieben auch ohne Zählbares in der Fremde. Die Jüngsten der F-Jugend verloren nach großem Kampf und vielen Liegen gelassenen Chancen leider unglücklich mit 0:3 in Pulsnitz. Kopf hoch!

 

F, 20.09.19
17:30 SV Haselbachtal – D2-Junioren 0:4
17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren 11:5
19:15 Radebeuler BC – Ü50 5:1 (Tor: R. Kastner)

 

Sa, 21.09.19
09:00 TSV Pulsnitz 1.– F-Junioren 3:0
10:30 D1-Junioren – SV Burkau 11:1
13:00 Männer – SpG Germ. Bischofswerda/ Bischofswerdaer FV 3. 4:1 (Tore: 2x M. Vogel, T. Nestler, F. Petrik)

 

So, 22.09.19
09:00 SpG Ottendorf 2./Hermsdorfer SV 2. – E3-Junioren 4:3
10:30 C-Junioren – TSV Wachau 6:1

 

Vorschau 20.-22.09.19

 

Das Fußballwochenende wird bereits am Freitag kräftig eingeläutet. Mit der E2 und D2 müssen gleich zwei Liegauer Teams zum SV Haselbachtal reisen. Die Ü50 gastiert beim Radebeuler BC. Am Samstag genießen unsere Männer sowie die D1-Junioren Heimrecht. Die F-Jugend tritt in Pulsnitz an. Am Sonntagmorgen misst sich unsere E3 mit dem Nachwuchs aus Ottendorf bzw. Hermsdorf. Die C-Junioren empfangen den TSV Wachau zum Derby auf dem heimischen Geläuf.

 

F, 20.09.19

17:30 SV Haselbachtal – D2-Junioren

17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren

19:15 Radebeuler BC – Ü50

 

Sa, 21.09.19
09:00 TSV Pulsnitz 1.– F-Junioren

10:30 D1-Junioren – SV Burkau

13:00 Männer – SpG Germ. Bischofswerda/ Bischofswerdaer FV 3.

 

So, 22.09.19
09:00 SpG Ottendorf 2./Hermsdorfer SV 2. – E3-Junioren

10:30 C-Junioren – TSV Wachau

 

Ergebnisse 14.-15.09.19

 

D-Junioren überzeugen – Sechs Punkte holten Liegauer Teams am Wochenende; und alle gehen auf das Konto der D-Junioren. Unsere D1 brillierte am Samstag bei der zweiten Mannschaft von Einheit Kamenz und fuhr beim 14:2-Auswärtssieg den zweiten Saisonsieg in der Kreisoberliga ein. Die Kollegen der D2 gewannen ebenfalls überlegen. Mit 7:2 wurden die Wachauer wieder zurück ins Nachbardorf geschickt und der zweite Sieg im dritten Spiel perfekt gemacht.

 

Die Ergebnisse der übrigen Partien lesen sich weniger berauschend. Jetzt heißt es: Mund abputzen, ordentlich trainieren und nächstes Wochenende besser machen.

 

Sa, 14.09.19

09:00 D2-Junioren – TSV Wachau 7:2

10:30 B-Junioren SpG – SV Sachsenwerk Dresden ausgefallen

10:30 SV Einheit Kamenz 2. – D1-Junioren 2:14

 

So, 15.09.19

09:00 E2-Junioren – TSV Wachau ausgefallen

09:00 FSV Budissa Bautzen – E1-Junioren 9:3

09:00 E3-Junioren – Hermsdorfer SV 4:7

10:30 F-Junioren – SpG Ottendorf 2./ Hermsdorf 1:7

11:00 Arnsdorfer FV – C-Junioren 4:2

12:30 SV Königsbrück/Laußnitz 2. – Männer 4:0

 

Vorschau 14.-15.09.19

 

Die Spiele des kommenden Wochenendes kurz und kompakt im Überblick:

 

Sa, 14.09.19

09:00 D2-Junioren – TSV Wachau

10:30 B-Junioren SpG – SV Sachsenwerk Dresden

10:30 SV Einheit Kamenz 2. – D1-Junioren

 

So, 15.09.19

09:00 E2-Junioren – TSV Wachau

09:00 FSV Budissa Bautzen – E1-Junioren

09:00 E3-Junioren – Hermsdorfer SV

10:30 F-Junioren – SpG Ottendorf 2./ Hermsdorf

11:00 Arnsdorfer FV – C-Junioren

12:30 SV Königsbrück/Laußnitz 2. – Männer

 

Ergebnisse 07.-08.09.19

 

Gemischte Bilanz – Fragt man die Trainer, wie zufrieden sie mit dem vergangenen Wochenende sind, dürften die Antworten sehr unterschiedlich ausfallen. Große Freude gab es bei den C-Junioren. Nach der bitteren Auftaktniederlage konnte sich unser Team mit 2:1 gegen die Spielgemeinschaft Ottendorf/Hermsdorf durchsetzen. Weiter so! Unsere E3 sicherte sich in ihrer zweiten Saisonbegegnung ebenfalls die ersten drei Punkte, und wie! Großnaundorf hatte beim 13:2-Erfolg keine Chance.

 

Auch wenn am Ende nicht der Einzug in die nächste Pokalrunde stand, waren unsere Männer am Samstag Stolz auf eine formidable Leistung. Gegen den Kreisligisten SV Bautzen hielt unsere personell gebeutelte Mannschaft wacker dagegen. Lange Zeit lag dank zweier Tore von Falk sogar die Sensation in der Luft, doch in der Verlängerung schwanden die Kräfte schließlich, sodass der Favorit die Partie zu seinen Gunsten entschied.

 

Für die B-, D1-, E1-, E2- sowie F-Junioren ging es am Wochenende leider mit leeren Händen wieder nach Hause.

 

Sa, 07.09.19
09:00 SV Königsbrück/Laußnitz 2. – D2-Junioren 2:5
09:30 Lomnitzer SV – F-Junioren 3:1
10:30 SV Königsbrück/Laußnitz 1. – D1-Junioren 3:2
10:30 TSV Pulsnitz 1. – E1-Junioren 6:1
13:00 SV Eintracht Strehlen – B-Junioren SpG 4:2
13:00 Männer – SV Bautzen (Kreispokal) 2:6 n.V.

 

So, 08.09.19
09:00 SpG Ottendorf 2./ Hermsdorf 2. – E2-Junioren 8:1
09:30 SG Großnaundorf – E3-Junioren 2:13
10:30 C-Junioren – SpG Ottendorf/ Hermsdorf 2:1

 

Vorschau 07.-08.09.19

 

In der ersten Hauptrunde des Kreispokals empfangen unsere Männer am Samstag den Kreisligisten SV Bautzen auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Die Gäste sind mit 2 Siegen und 2 Niederlagen in die Saison gestartet. Mit einer couragierten Leistung und der Unterstützung unserer Fans könnte vielleicht was gehen? Wir freuen uns auf eine spannende Pokalpartie! Der Anpfiff ertönt um 13 Uhr.

 

Unsere Juniorenmannschaften sind am Wochenende ebenfalls aktiv. Die Partien im Überblick gibt’s hier:

 

Sa, 07.09.19

09:00 SV Königsbrück/Laußnitz 2. – D2-Junioren

09:30 Lomnitzer SV – F-Junioren

10:30 SV Königsbrück/Laußnitz 1. – D1-Junioren

10:30 TSV Pulsnitz 1. – E1-Junioren

13:00 SV Eintracht Strehlen – B-Junioren SpG

13:00 Männer – SV Bautzen (Kreispokal)

 

So, 08.09.19

09:00 SpG Ottendorf 2./ Hermsdorf 2. – E2-Junioren

09:30 SG Großnaundorf – E3-Junioren

10:30 C-Junioren – SpG Ottendorf/ Hermsdorf

 

Ergebnisse 30.08.-01.09.19

 

Tore satt – Das fällt beim Blick auf die Ergebnisse des ersten Punktspielwochenendes der Saison auf. Unsere Männer bezwangen die Gäste aus Pulsnitz klar mit 5:2. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand erhöhte unser Team noch in der ersten Hälfte binnen drei Minuten auf 3:1. Nach der Pause konnte sogar auf 4:1 aufgestockt werden, ehe die Gäste im Gegenzug erneut auf einen zwei-Tore-Rückstand verkürzten. Flo war es dann, der den Sack endgültig zumachte und sich mit seinem Dreierpack zum Mann des Spiels aufschwang. Weiter so!

 

Unsere D1 setzte am Samstag dort fort, wo sie in der Vorsaison als D2 aufhörte. Radibor wurde auf heimischen Geläuft mit 12:1 geschlagen. Ein gelungener Auftakt in der Kreisoberliga für unsere Jungs! Die E1 startete am Sonntag ebenfalls siegreich. Der Dauerrivale aus Ottendorf hatte beim 6:1 klar das Nachsehen. Die Talente der F-Jugend einigten sich am Freitagabend auf ein 4:4-Unentschieden mit der SG Großnaundorf. Die C-, D2-, E2- und E3-Junioren zahlten am Wochenende noch Lehrgeld. Besonders knapp war es für unsere E3. Gegen die erste Mannschaft aus Großröhrsdorf fehlte am Ende in einer spektakulären Partie nur ein einziges Tor zum Punkterfolg.

 

Fr, 30.08.19
17:30 F-Junioren – SG Großnaundorf 4:4

 

Sa, 31.08.19
09:00 SpG Großnaundorf/Lomnitz – C-Junioren 6:0
09:00 D2-Junioren – SG Großnaundorf 0:9
09:00 E2-Junioren – Hermsdorfer SV 0:8
10:30 SV Radibor – D1-Junioren 1:12
10:30 B-Junioren SpG – FV B/W Zschachwitz ausgefallen
13:00 Männer – TSV Pulsnitz 2. 5:2 (Tore: 3x F. Wiese, S. Alarcon, F. Petrik)

 

So, 01.09.19
09:00 E3-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1. 5:6
09:00 E1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 6:1

 

Ergebnis 28.08.19 & Vorschau 30.08.-01.09.19

 

Saisonauftakt - Der steht am kommenden Wochenende für unsere Teams bevor. Einzig die Ü50 hat diesen bereits am Mittwochabend gehabt. Als Aufsteiger in die Stadtliga Dresden ging es zunächst zum Ortsnachbarn Radeberger SV. Nach einem schnellen Radeberger Doppelschlag zu Spielbeginn und dem dritten Radeberger Tor quasi mit dem Halbzeitpfiff, konnten unsere Legenden in Halbzeit zwei durch Harry noch auf 3:1 verkürzen. Schließlich machten die Gastgeber den Sack doch zu und erhöhten auf den Endstand von 4:1. Nun bleibt Coach Wiese reichlich Zeit, um die richtigen Lehren aus der Begegnung zu ziehen. Das nächste Spiel unserer Ü50 findet erst am 20.09. beim Radebeuler BC statt.

 

Am Freitagabend beginnt die Saison auch für unsere Jüngsten. Die F-Junioren haben am frühen Abend die SG Großnaundorf zu Gast. Am Samstag heißt der Gegner ebenfalls zweimal Großnaundorf. Unsere C-Jugend tritt bereits um 9 Uhr bei der Spielgemeinschaft mit dem Lomnitzer SV an. Zur gleichen Zeit misst sich die D-Jugend der Gastgeber mit unserer D2 auf dem Liegauer Geläuf. Im Parallelspiel lädt die E2 den Hermsdorfer SV zum Punktspielauftakt ein. Die Teamkollegen der D1 müssen in der ersten Partie der Kreisoberliga zum SV Radibor. Wir sind gespannt, wie sich unser talentierter Jahrgang als Aufsteiger präsentiert! Ebenfalls um 10:30 Uhr hat unsere B-Junioren-Spielgemeinschaft mit dem Radeberger SV Heimrecht im Stadion Schillerstraße. Zur gewohnten Anstoßzeit um 13 Uhr beginnt die Spielzeit 19/20 auch für unser Männerteam. Die Helden der Kreisklasse bekommen es in der ersten Begegnung mit der Reserve vom TSV Pulsnitz zu tun.

 

Unsere E1- und E3-Junioren schließen den Spieltag schließlich am Sonntag ab. Die E1, welche erneut in der Kreisoberliga an den Ball treten wird, spielt um 9:00 Uhr gegen den FV Ottendorf-Okrilla. Parallel dazu startet die E3 gegen Großröhrsdorf in die neue Saison.

 

Mi, 28.08.19

19:00 Radeberger SV – Ü50 4:1 (Tor: T. Specht)

 

Fr, 30.08.19

17:30 F-Junioren – SG Großnaundorf

 

Sa, 31.08.19

09:00 SpG Großnaundorf/Lomnitz – C-Junioren

09:00 D2-Junioren – SG Großnaundorf

09:00 E2-Junioren – Hermsdorfer SV

10:30 SV Radibor – D1-Junioren

10:30 B-Junioren SpG – FV B/W Zschachwitz

13:00 Männer – TSV Pulsnitz 2.

 

So, 01.09.19

09:00 E3-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1.

09:00 E1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla

 

 

Wir zu Gast bei Freunden 

 

Aus Aschheim grüßt der Turniersieger 2019. Unsere E-Jugend- Auswahl gewinnt souverän das 4er-Turnier nach Siegen mit 3:0 gegen den FC Aschheim; mit 4:1 gegen SV Untermenzing, im entscheidenden Spiel gelang mit einer großartigen spielerischen und geschossen Mannschaftsleistung ein überzeugender 3:0 Sieg gegen FC Phönix München.

 

F-Jugend mit glanzvollem Turniersieg und ungeschlagenen beim Sommerturnier 2019 des FC Aschheim - Bei strahlendem Münchener Kaiserwetter und Temperaturen über der 30 Gradmarke besiegten unsere F-Jugendkicker gleich im ersten Turnierspiel den Gastgeber mit 2:1. Ohne Wechselspieler angereist behielt man trotz kleinerer Verletzungen kühlen Kopf und die nachfolgenden Gegner mussten die spielerische Überlegenheit der Liegauer anerkennen. Am Ende standen 12:3 Tore und 12 Punkte zu Buche. Hier die weiteren Spielergebnisse: Liegau gegen SV Heimstetten 3:1; Liegau gegen FC Stern München 3:0; Liegau gegen RW Oberföhring 5:0. Tolle Leistung Jungs. Der Vorstand gratuliert Euch an dieser Stelle.

 

D-Jugend schließt einen erfolgreichen Turniertag für den SV Liegau mit einem 3. Platz für die Liegauer erfreulich ab. - Der Gastgeber konnte auf Grund kurzfristiger Absagen nur ein 4er-Turnier durchführen. Für unsere D-Jugend waren die Spielregeln des Bayerischen Fußballverbandes eine Premiere. Das erste Mal erfuhren die Spieler im Spiel was Abseits bedeutet. Dazu ein größeres Spielfeld und Gegner, die das in Ihrer Altersklasse schon gewohnt sind. Nach zwei etwas unglücklich und knappen Niederlagen gegen Phönix München mit 0:1 und dem SC Bogenhausen mit 1:2 zeigte unsere D-Jugend im letzten Turnierspiel ihr spielerisches Potential und bezwang den FC Aschheim mit 4:0.

 

Jetzt geht es für alle Mannschaften und Trainer und den mitgereisten Eltern zum Feiern mit unseren Aschheimer Freunden.

 

Vielen Dank Aschheim! Ihr wart wieder tolle Gastgeber.

 

Unsere Ü50 ist Meister!

 

 

Das Sportgericht hat es endgültig besiegelt: Wir gratulieren unserer Ü50 zur Stadtklassen-Meisterschaft!

 

Ergebnisse 21.-23-06.19

 

Unsere Ü50-Legenden unterlagen am Freitagabend dem Post SV Dresden mit 5:3. Das war jedoch herzlich egal, stand der Staffelsieg und Aufstieg doch schon vor dem letzten Spieltag quasi fest (Anm.: Es steht noch ein Sportgerichtsurteil aus).

 

Unsere Männer beendeten die Saison am Samstag mit einem 4:2 auf heimischen Kunstrasen. Toni, Basti, Edeka und Michael schossen das Team um Coach Schirmer zum Derbysieg gegen Wachau. Alles in allem endet eine in Teilen durchwachsene Saison für unsere Männer auf dem vierten Platz.

 

Die Liegauer Frauen beendeten ihre Ruhmreiche und erfolgreiche Zeit am Sonntag mit dem letzten Pflichtspiel gegen den souveränen Kreismeister vom SV Gnaschwitz-Doberschau. Die Gastgeberinnen setzten sich schlussendlich überlegen mit 5:0 durch. Doch das spielte nach Schlusspfiff keine Rolle mehr, ging doch viel mehr als nur ein Spiel zu Ende. (Fotoquelle: www.westlausitzer-fussballverband.de)

 

 

 

Unsere Liegauer E-Jugend-Auswahl nahm am Samstag am größten Kinderfußballturnier in Sachsen teil. Beim Saxony-Cup 2019 am 22. Juni 2019 im Ostragehege erkämpften die Spieler unserer E-Jugendmannschaften, gemischt in einer Auswahl, einen passablen 11. Rang von 24 Mannschaften. In der Gruppenphase musste unser Team leider dem späteren Turniersieger MFK Vitkovice und dem Zweiten SC Borea Dresden den Vortritt lassen.

 

Unsere F1 spielte am Samstag in einem gut organisierten Turnier um den Kreismeistertitel. Die sechs besten Teams des Verbandes präsentierten sich auf einem ausgeglichenen Niveau. Gegen den späteren Turniersieger Germania Bautzen unterlag unser Team knapp mit 1:0 im ersten Turnierspiel. Danach folgten zwei Unentschieden, ehe es gegen Kamenz wieder eine knappe Niederlage setzte. Zum Abschluss erkämpften sich unsere Talente trotz großer Verletzungssorgen noch ein Unentschieden gegen Budissa Bautzen, was in der Endabrechnung zu einem tollen 5. Platz im Westlausitzer Fußballverband reichte. Leider machte die Chancenverwertung an diesem Tag größeren Ambitionen einen Strich durch die Rechnung. Dennoch haben die Kinder eine tolle Moral bewiesen und eine starke Saison grandios beendet!  

 

 

Für die F2 reichte es am Sonntag zum 6. Platz bei der Spartakiade.

 

 

Fr, 21.06.19

19:30 Post SV Dresden – Ü50 5:3 (Tore: M. Rogalli, F. Schneider, M. Spata)

 

Sa, 22.06.19

09:30 E-Junioren beim Saxony Cup 11. Platz

10:00 F1-Junioren Finalturnier der Meisterrunde in Bautzen 5. Platz

10:00 Spartakiadeturnier D-Junioren in Liegau

14:00 Männer – TSV Wachau 2. 4:2 (Tore: T. Laschke, S. Franke, R. Weise, M. Richter)

 

So, 23.06.19

10:00 F2-Junioren beim Spartakiadeturnier in Oßling/Skaska 6. Platz

11:00 SV Gnaschwitz-Doberschau – Frauen 5:0

 

Liegauer Torwart verteidigt seinen Titel

 

Beim 2. Torwart-Battle der Torwartschule Dresden wurde Conrad Bergmann in seiner Altersklasse deutlich Erster mit 61 geschossenen Toren zu 28. Weiter so Conrad!

 

Vorschau 21.-23-06.19

 

Die letzten Pflichtspiele der Saison stehen an: Unsere Ü50 fährt am Freitagabend zur Post nach Dresden. Unsere Routiniers können befreit aufspielen – der Staffelsieg ist ihnen nicht mehr zu nehmen.

 

Am Samstag gibt es gleich drei Highlights! Um 10 Uhr kämpft unsere F1 in Bautzen um den Kreismeistertitel. Die jeweils drei besten Teams der beiden Meisterrundenstaffeln küren in einem 6er-Turnier das stärkste Team der Westlausitz. Zur selben Zeit steigt in Liegau das Spartakiadeturnier der D-Junioren. Wir freuen uns auf zahlreiche schaulustige Gäste! Das gilt auch für das Derby um 14 Uhr, wenn unsere Männer die Ortsnachbarn vom TSV Wachau empfangen. Im Hinspiel unterlag unser Team knapp mit 2:1. Hoffentlich geht vorm heimischen Publikum am Samstag mehr!

 

Am Sonntag spielt unsere F2 beim Spartakiadeturnier der Sportfreunde von Oßling/Skaska. Um 11 Uhr bestreiten unsere Frauen ihr letztes Pflichtspiel für den SV, ehe sich das Team zum Saisonende auflösen wird. Das Hinspiel ging klar an den dominierenden Meister vom SV Gnaschwitz-Doberschau. Wie wärs mit einem letzten Sieg zum Ausstand?

 

Fr, 21.06.19

19:30 Post SV Dresden – Ü50

 

Sa, 22.06.19

10:00 F1-Junioren Finalturnier der Meisterrunde in Bautzen

10:00 Spartakiadeturnier D-Junioren in Liegau

14:00 Männer – TSV Wachau 2.

 

So, 23.06.19

10:00 F2-Junioren beim Spartakiadeturnier in Oßling/Skaska

11:00 SV Gnaschwitz-Doberschau – Frauen

 

 

Mehr Infos unter: Kleinwachauer Sommerfest und Dorffest Liegau-Augustusbad

 

Ergebnisse 14.-16.06.19

 

Ohne Mühe zum Aufstieg – Es sickerte bereits im Wochenverlauf durch, am Freitagabend war es dann besiegelt. Die Gäste unserer Ü50 traten zur vorletzten Saisonpartie nicht an, sodass davon ausgegangen werden kann, dass unser Team die drei Punkte am grünen Tisch erhält. Mit nunmehr fünf Zählern Vorsprung sind unsere Legenden damit nicht mehr vom Thron zu stoßen“ Wir gratulieren recht herzlich!

 

Große Freude gab es auch bei der F1! Durch den deutlichen Sieg vom Wochenende, landeten unsere Talente in der Abschlusstabelle der Meisterrunde auf einem starken zweiten Platz! Damit spielt unser Team nächstes Wochenende um den Kreismeistertitel! Herrlich! Die Teamkollegen der F2 werden sicherlich alle Daumen drücken. Sie konnten in den ersten neun Pflichtspielen ihrer Karrieren leider nur an Erfahrung gewinnen.

 

Für unsere drei E-Juniorenteams war es leider ein Wochenende zum vergessen. Doch das sollte schnell abgehakt sein, wenn man sich die gute Bilanz unserer Teams über den Saisonverlauf anschaut: Die E1 erreichte in der Kreisoberliga einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Tabelle. Am Ende fehlte nur ein Tor, um auf Platz 4 zu landen. Die E2- und E3-SpG qualifizierten sich nach einer fulminanten Hinrunde beide für die Meisterrunde. Dort sprangen am Ende ein vierter und ein zehnter Platz für unseren Nachwuchs heraus. Auf diese Mannschaftsleistung könnt ihr Stolz sein!

 

Das gleiche gilt auch für unsere beiden D-Juniorenteams. Über den gesamten Saisonverlauf zeigten unsere Schützlinge, dass sie absolut auf der Höhe sind und erfolgreichen Fußball spielen wollen. Am Ende sprang der Doppelsieg in der Staffel 2 heraus. 226 geschossene Treffer belegen außerdem, dass am allseits bekannten Liegauer Manko, der Treffsicherheit vor dem Tor, im Training fleißig gearbeitet wurde. So darf es dann auch in der neuen Saison weitergehen! Wir freuen uns schon drauf!

 

Unsere Männer unterlagen der Pulsnitzer Reserve am Samstag knapp mit 3:2. Falk und Andre hielten unser Team mit ihren Treffern lange Zeit gut im Spiel, ehe in der 81. Minute der entscheidende Gegentreffer fiel. Dem letzten Saisonspiel am kommenden Samstag kann unser Team weitgehend entspannt entgegensehen. Am Tabellenrang vier lässt sich nichts mehr rütteln. Doch im Derby gegen Wachau will sich unser Team um Coach Schirmer natürlich keine Blöße vorm heimischen Publikum geben!

 

Unsere Damen konnten am Sonntag einen deutlichen 5:1-Heimsieg einfahren. Anne mit einem Doppelpack, Sophie, Dana und Linda bescherten unserem Team die Treffer. Sauber!

 

Fr, 14.06.19
19:00 Ü50 – BSV Lockwitzgrund Nichtantritt Gast

 

Sa, 15.06.19
09:00 F1-Junioren – DJK Sokol Ralbitz/Horka 7:0
10:30 Bischofswerdaer FV – E1-Junioren 6:4
13:00 TSV Pulsnitz 2. – Männer 3:2 (Tore: F. Petrik, A. Mulansky)

 

So,16.06.19
09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 4:6
09:00 E3-Junioren SpG – SV Aufbau Deutschbaselitz 1:11
09:00 SpG Bretnig-Hauswalde/ Rammenau 2. – D1-Junioren 1:16
10:30 F2-Junioren – SV Königsbrück/ Laußnitz 1:8
11:00 SpG Thonberg/ St. Marienstern – D2-Junioren 2:5
13:00 Frauen – Thonberger SC 5:1 (Tore: 2x A. Zschieck, S. Zunder, D. Thiem, L. Petrik)

 

Vorschau 14.-16.06.19

 

Letzter Rückrundenspieltag für unsere Junioren – Am Wochenende stehen noch einmal allerhand Begegnungen an. Für unsere Jugendteams werden es die letzten Spiele im Ligabetrieb der Rückrunde sein. Bereits am Freitagabend empfangen unsere Ü50-Senioren den Tabellenvorletzten vom BSV Lockwitzgrund. Als amtierender Tabellenführer zählt für unser Team nichts als ein Heimsieg. Unsere Männermannschaft hat am Samstag ihren Gastauftritt bei der Reserve der Pfefferkuchenstädter aus Pulsnitz. Nachdem man sich im Hinspiel nur 1:1 trennte, sollen es am Wochenende die vollen drei Zähler für das Liegauer Punktekonto werden. Die gleichen Ambitionen haben auch unsere Frauen. Gegen Thonberg soll nach dem knappen 3:2-Hinspielerfolg auch im Rückspiel Zählbares herausspringen.

 

Wir wünschen maximale Erfolge!

 

Fr, 14.06.19

19:00 Ü50 – BSV Lockwitzgrund

 

Sa, 15.06.19

09:00 F1-Junioren – DJK Sokol Ralbitz/Horka

10:30 Bischofswerdaer FV – E1-Junioren

13:00 TSV Pulsnitz 2. – Männer

 

So,16.06.19

09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

09:00 E3-Junioren SpG – SV Aufbau Deutschbaselitz

09:00 SpG Bretnig-Hauswalde/ Rammenau 2. – D1-Junioren

10:30 F2-Junioren – SV Königsbrück/ Laußnitz

11:00 SpG Thonberg/ St. Marienstern – D2-Junioren

13:00 Frauen – Thonberger SC

 

Ergebnisse 07.06.19

 

Keine Punkte für die E-Junioren – Unsere E2- und E3-Junioren unterlagen in ihren vorletzten Punktspielen der Saison leider beide ihren Kontrahenten:

 

Fr, 07.06.19
17:30 SC 1911 Großröhrsdorf – E3-Junioren SpG 7:3
18:00 E2-Junioren – TSV Pulsnitz 2. 0:1

 

Vorschau 07.06.19

 

Das Pfingstwochenende wird durch unsere E-Junioren eingeläutet. Am vorletzten Spieltag der Meisterrunde gastiert unsere E3 beim SC 1911 aus Großröhrsdorf. Die Mannschaftskollegen der E2 haben fast zeitgleich die E2 aus Pulsnitz zu Gast. Mit einem Sieg würden unsere Talente noch einmal Tuchfühlung mit den Top 3 der Tabelle aufnehmen. Na los, holt euch die sechs Punkte!

 

Fr, 07.06.19

17:30 SC 1911 Großröhrsdorf – E3-Junioren SpG

18:00 E2-Junioren – TSV Pulsnitz 2.

 

Ergebnisse 01.-02.06.19

 

SENSATIONELL! Durch die zwei Siege vom Wochenende sicherten sich unsere D-Junioren am vorletzten Spieltag den gemeinsamen Staffelsieg! Ob es das schon mal gab? Das Meisterteam der D2 konnte durch den klaren Erfolg gegen Bretnig/ Rammenau sogar noch die starke Marke von 100 geschossenen Toren durchbrechen. Wir gratulieren recht herzlich!

 

Für die Frauen und die F-Junioren lief es am Himmelfahrt-Wochenende nicht so rund. Die Damen waren ohne Wechslerin nach Wehrsdorf gereist und unterlagen den Gastgeberinnen letztendlich mit 3:0. Die F1 hat es trotz der Niederlage am letzten Spieltag selbst in der Hand, in die Meisterrunde einzuziehen. Schon ein Unentschieden würde unserem Nachwuchs reichen.

 

Sa, 01.06.19

11:00 D1-Junioren – SpG Königsbrück/Laußnitz 2./ Schwepnitz 5:1

14:00 TSV Wachau – F2-Junioren 4:2

 

So, 02.06.19

10:00 SV Einheit Kamenz – F1-Junioren 6:3

10:30 D2-Junioren – SpG Bretnig-Hauswalde/Rammenau 2. 13:1

13:00 TSV Wehrsdorf – Frauen 3:0

 

Vorschau 01.-02.06.19

 

Am kommenden After-Himmelfahrt-Wochenende sind fünf Partien mit Liegauer Beteiligung angesetzt. Unsere Frauen gastieren am Sonntag beim TSV Wehrsdorf. Im Hinspiel gelang unserem Team ein 3:1-Erfolg gegen den Tabellennachbarn. Die übrigen Spiele gibt es hier im Überblick:

 

Sa, 01.06.19

11:00 D1-Junioren – SpG Königsbrück/Laußnitz 2./ Schwepnitz

14:00 TSV Wachau – F2-Junioren

 

So, 02.06.19

10:00 SV Einheit Kamenz – F1-Junioren

10:30 D2-Junioren – SpG Bretnig-Hauswalde/Rammenau 2.

13:00 TSV Wehrsdorf – Frauen

 

Ergebnisse 24.-26.05.19

 

Es gab wieder reichlich Tore zu bestaunen. Erfreulicherweise auch oft zu unserem Besten: Wahre Kantersiege fuhren unsere Männer und Ü50-Senioren ein. Sie gewannen ihre beiden Heimspiele souverän. Chapeau! Dem standen unsere F1-Junioren in nichts nach. Sie fegten Ottendorf-Okrilla mit 12:2 vom Platz. Die D1, D2 und E1 konnten ihre Begegnungen ebenfalls souverän gewinnen. Die E1 kam gegen Pulsnitz zu einem torreichen 3:3-Unentschieden. Unsere E3-SpG, die F2 sowie die B-Jugend unterlagen in ihren Partien.

 

Fr, 24.05.19
17:30 SG Großnaundorf – D1-Junioren 0:3
18:30 E2-Junioren – LSV Bergen 4:1
19:00 Ü50-Senioren – FSG Wacker 90 Dresden-Leuben 7:2 (Tore: 4x A. Sintke, S. Seltner, U. Agoston, M. Rogalli)

 

Sa, 25.05.19
09:00 F1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 12:2
10:30 TSV Pulsnitz 1. – E1-Junioren 3:3
13:00 Männer – SV Haselbachtal 2. 9:1 (Tore: 3x C. Mütze, 2x F. Grune, R. Weise, F. Wiese, A. Goetz, ET)

 

So, 26.05.19
09:00 E3-Junioren SpG – SV Zeißig 4:10
10:30 F2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 2. 0:4
10:30 D2-Junioren – SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz 4:1
13:00 FSV Bretnig-Hauswalde – B-Junioren 7:0

 

Vorschau 24.-26.05.19 & Ergebnisse 20.-22.05.19

 

Die drei Tage des anstehenden Fußballwochenendes werden am Freitagabend durch unsere D1-Junioren eingeläutet. Sie treten in Großnaundorf beim ersten Verfolger unserer Liegauer Doppelspitze an. Um 18:30 Uhr ertönt dann auf dem heimischen Kunstrasen der Anpfiff bei der E2. Beim Aufeinandertreffen des Vierten gegen den Sechsten erwarten wir eine spannende Partie. Diese wird noch nicht abgepfiffen sein, da empfängt unsere Ü50 auf der zweiten Platzhälfte die Routiniers von Wacker Dresden-Leuben. Dass der Vorletzte keinesfalls unterschätzt werden darf, zeigte bereits das Hinspiel. Die 5:2-Niederlage war eine von nur zwei verlorenen Begegnungen im Saisonverlauf.

 

Am Samstag tritt unsere F1 morgens gegen den Ottendorfer Nachwuchs an. Der 14:0-Erfolg vom Mittwochabend dürfte unseren Talenten einen gehörigen Auftrieb für das Spiel geben. Die E1 fährt im späten Vormittag zum punktgleichen Kontrahenten nach Pulsnitz. Unsere Männer treffen um 13 Uhr im Heimspiel auf den Vorletzten SV Haselbachtal 2. Im Hinspiel konnte sich unsere Helden der Kreisklasse knapp mit 2:1 durchsetzen. Am Samstag dürfen es ebenfalls gern drei Punkte auf der Habenseite sein.

 

Unsere E3-Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg dürfte am Sonntag gewarnt in das Heimspiel gegen Zeißig gehen, nachdem die Teamkollegen der E2 am Montag überraschend gegen die Gäste mit 5:2 unterlagen. Für die F2 soll es im Anschluss endlich die ersten Punkte geben. Gänzlich anders ist die Ausgangslage im Parallelspiel der D2. Nichts anderes außer einen Heimsieg haben sich unsere Junioren vorgenommen. Unsere B-Jugend fährt am Sonntag nach Bretnig-Hauswalde. Im Hinspiel konnte unser Nachwuchs den bisher einzigen Sieg der Saison einfahren. Am Sonntag soll endlich der zweite dazukommen!

 

Wir wünschen allen Aktiven maximale Erfolge!

 

Mo, 20.05.19

18:00 SV Zeißig – E2-Junioren 5:2

 

Mi, 22.05.19

18:00 SG Nebelschütz – F1-Junioren 0:14

 

Fr, 24.05.19

17:30 SG Großnaundorf – D1-Junioren

18:30 E2-Junioren – LSV Bergen

19:00 Ü50-Senioren – FSG Wacker 90 Dresden-Leuben

 

Sa, 25.05.19

09:00 F1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla

10:30 TSV Pulsnitz 1. – E1-Junioren

13:00 Männer – SV Haselbachtal 2.

 

So, 26.05.19

09:00 E3-Junioren SpG – SV Zeißig

10:30 F2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 2.

10:30 D2-Junioren – SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz

13:00 FSV Bretnig-Hauswalde – B-Junioren

 

Ergebnisse 17.-19.05.19 + Vorschau 20.05.19

 

Jedes Spiel ein Torspektakel! Was für ein verrückter Spieltag für unsere Junioren. Durch die zwei Siege des Wochenendes bleiben unsere E2- und E3-Junioren an den Top 3 Teams der Tabelle dran. Zudem hat die E2 mit dem Spiel von heute Abend die Möglichkeit, Platz 3 zu erobern. Unsere F1-Junioren festigen mit dem Sieg gegen den Nachwuchs aus „Gage“ Tabellenplatz 2. Die F2 konnte am Wochenende lediglich an Erfahrung gewinnen. Unsere B-Jugend unterlag ebenfalls deutlich gegen Ottendorf. Für unsere D-Jugend läuft es weiterhin sensationell. Beide Mannschaften bleiben nach ihren Siegen weiterhin zusammen an der Ligaspitze! Weiter so!

 

Fr, 17.05.19
17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren 0:11

 

Sa, 18.05.19
09:00 F1-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 6:2
09:00 Arnsdorfer FV – F2-Junioren 10:0
09:00 SpG Königsbrück/Laußnitz 2. / Schwepnitz – D2-Junioren 0:6
09:00 D1-Junioren – SV 1910 Edelweiß Rammenau 6:1
10:30 LSV Bergen 1990 – E3-Junioren SpG 3:7
10:30 B-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 0:10

 

Mo, 20.05.19

18:00 SV Zeißig – E2-Junioren

 

Vorschau 17.-19.05.19

 

Am kommen Wochenende haben unsere Männer und Ü50-Senioren spielfrei. Die Frauen treten am Sonntag in Wehrsdorf an. Ein Sieg beim Vorletzten scheint Pflicht zu sein. Das Hinspiel siegten unsere Damen mit 3:1. Die zahlreichen Partien unserer Junioren gibt es hier im Überblick:

 

Fr, 17.05.19

17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren

 

Sa, 18.05.19

09:00 F1-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

09:00 Arnsdorfer FV – F2-Junioren

09:00 SpG Königsbrück/Laußnitz 2. / Schwepnitz – D2-Junioren

09:00 D1-Junioren – SV 1910 Edelweiß Rammenau

10:30 LSV Bergen 1990 – E3-Junioren SpG

10:30 B-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla

 

So, 19.05.19

13:00 TSV Wehrsdorf – Frauen

 

Ergebnisse 08.-12.05.19

 

Die Ergebnisse vom Wochenende gibt’s heute im knacken Überblick. Glückwunsch an die E3, E1, D2, D1 sowie die Frauen zu den Siegen!

 

Mi, 08.05.19

18:00 B-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 0:23

 

Sa, 11.05.19

10:30 TSV Pulsnitz 1. – B-Junioren 13:0

 

So, 12.05.19

09:00 E2-Junioren – TSV Pulsnitz 2. verlegt

09:00 E3-Junioren SpG – SV Haselbachtal 4:3

09:00 Hoyerswerdaer FC 1. – E1-Junioren 0:8

10:30 F2-Junioren – Hermsdorfer SV 0:6

10:30 D2-Junioren – SpG Großharthau/ Großdrebnitz/ Seeligstadt 8:0

11:00 SpG Thonberg/ Skt. Marienstern – D1-Junioren 2:4

13:00 Frauen – Hoyerswerdaer FC 2:1 (Tore: 2x L. Petrik)

13:00 SG Nebelschütz 2. – Männer 4:1 (Tor: R. Weise)

 

Ergebnis 07.05.19 & Vorschau 08.-12.05.19

 

Der Nachholer des heutigen Abends ging leider mit 2:1 verloren. Unsere F2-Junioren kassierten kurz vor dem Abpfiff den Siegtreffer der Lomnitzer Gastgeber, sodass der Heimweg mit leeren Händen angetreten werden musste.

 

Morgen Abend findet auf dem heimischen Sportplatz die Nachholpartie der B-Jugend gegen den SC 1911 Großröhrsdorf statt. Am Samstag sind unsere B-Junioren dann schon wieder an der Reihe. Sie treten beim Tabellenführer in Pulsnitz an. Der Fußball-Sonntag ist dann vollgepackt bis unters Dach: Um 9 Uhr sind unsere drei E-Juniorenteams zeitgleich aktiv. Im Anschluss daran zeigen die F2- und D2-Junioren dem heimischen Publikum ihr ganzes Können. Fast zur gleichen Zeit gastiert die D1 beim Tabellensiebten in Thonberg. Für 13 Uhr sind sowohl die Partie der Frauen gegen „Hoywoy“ als auch das Spiel unserer Männer gegen die Nebelschützer Reserve angesetzt. Beide Hinspiele wurden siegreich gestaltet. Wir bitten um Wiederholung am Sonntag!

 

Viel Erfolg allen Aktiven!

 

Di, 07.05.19

17:30 Lomnitzer SV – F2-Junioren 2:1

 

Mi, 08.05.19

18:00 B-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

 

Sa, 11.05.19

10:30 TSV Pulsnitz 1. – B-Junioren

 

So, 12.05.19

09:00 E2-Junioren – TSV Pulsnitz 2.

09:00 E3-Junioren SpG – SV Haselbachtal

09:00 Hoyerswerdaer FC 1. – E1-Junioren

10:30 F2-Junioren – Hermsdorfer SV

10:30 D2-Junioren – SpG Großharthau/ Großdrebnitz/ Seeligstadt

11:00 SpG Thonberg/ Skt. Marienstern – D1-Junioren

13:00 Frauen – Hoyerswerdaer FC

13:00 SG Nebelschütz 2. – Männer

 

Ergebnisse 03.-05.05.19

 

Faustdicke Überraschung bei der E1! Mit 4:3 setzte sich unser Team gegen den großen Favoriten aus Bautzen durch. Unsere D-Junioren gewannen beide ihre Begegnungen und stehen nun zusammen an der Tabellenspitze! Ob’s das schon mal gab?  So kann es jedenfalls weitergehen! Die E3 setzte sich souverän gegen Pulsnitz 2. durch. Am Freitagabend siegten unsere Ü50-Legenden nach Treffern von Sintke und Agoston sowie einem Eigentor der Gäste mit 3:1 über Borea Dresden. Damit grüßt unser Team von Tabellenplatz 1! Einen Kantersieg feierte die F1 am Sonntag. Mit 12:0 fegten unsere Jüngsten die Gäste vom Platz.

 

Einen herben Dämpfer erlebten unsere Männer am Samstag. Nach einer zuletzt guten Serie unterlag unser Team mit 0:2 gegen den Spitzenreiter Thonberg. Die Spiele der F2 und B-Jugend werden im Wochenverlauf nachgeholt.

 

Fr, 03.05.19
17:30 SG Großnaundorf – D2-Junioren 2:6
18:00 TSV Pulsnitz 2. – E3-Junioren SpG 0:6
19:00 Ü50 – SC Borea Dresden 3:1 (Tore: A. Sintke, U. Agoston, ET)

 

Sa, 04.05.19
09:00 E1-Junioren – FSV Budissa Bautzen 4:3
09:00 D1-Junioren – SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz 4:2
10:00 Lomnitzer SV – F2-Junioren verlegt
10:30 B-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf verlegt
13:00 Männer – Thonberger SC 0:2

 

So, 05.05.19
10:30 F1-Junioren – Spvgg. Lohsa/ Weißkollm 12:0

 

Vorschau 03.-05.05.19

 

Straffes Programm bereits am Freitagabend. Schon morgen Abend stehen die ersten drei Begegnungen des kommenden Fußball-Wochenendes an. Unsere D2 und E3 treten auf auswärtigem Geläuf an. Um 19 Uhr empfängt unsere Ü50 die Nordlichter von Borea Dresden zum ABENDSPIEL. Im Hinspiel siegten unsere Legenden klar mit 7:1. Unser fachkundiges Publikum würde sich auch morgen über ein kurzweiliges Spiel freuen.

 

Am Samstag haben unsere E1- und D1-Junioren zeitgleich ihre Heimauftritte. Während sich die D1 durchaus berechtigte Hoffnungen auf einen Heimerfolg macht, wird unsere E1 wirklich alles abrufen müssen, um gegen den dominierenden Spitzenreiter aus Bautzen zu punkten. Nach diesen beiden Partien gastiert der Sportclub aus Großröhrsdorf bei unserer B-Jugend. Auch das wird eine schwere Partie für unseren Nachwuchs. Die F2 fährt am Samstag nach Lomnitz, um den ersten Punkt in der Platzierungsrunde zu ergattert. Um 13 Uhr empfangen unsere Männer den Thonberger SC zum SPITZENSPIEL! Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer könnten unsere Helden der Kreisklasse noch einmal bis auf drei Punkte an die Gäste heranrücken. Das wär‘s doch! Im Hinspiel unterlag unser Team knapp mit 2:1.

 

Am Sonntag rundet die F1 den Spieltag mit ihrem Heimspiel gegen Lohsa/ Weißkollm ab. Beide Teams sind Tabellennachbarn mit und stehen mit zwei weiteren Teams auf Platz 2 der Tabelle. Wir sind gespannt, wer sich absetzen kann!

 

Los da!!

 

Fr, 03.05.19

17:30 SG Großnaundorf – D2-Junioren

18:00 TSV Pulsnitz 2. – E3-Junioren SpG

19:00 Ü50 – SC Borea Dresden

 

Sa, 04.05.19

09:00 E1-Junioren – FSV Budissa Bautzen

09:00 D1-Junioren – SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz

10:00 Lomnitzer SV – F2-Junioren

10:30 B-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

13:00 Männer – Thonberger SC

 

So, 05.05.19

10:30 F1-Junioren – Spvgg. Lohsa/ Weißkollm

 

Ergebnisse 28.04.19

 

Spiel gedreht! Unsere Männer besiegten am Sonntag die Reserve aus KöLau mit 4:1. Nachdem man nach 25 Minuten zunächst ins Hintertreffen geriet, konnte Florian noch vor der Pause ausgleichen. In Halbzeit zwei schossen Steve, Toni und Christian den klaren Sieg heraus. Wunderbar! Das Spiel unserer E2 endete ebenfalls mit 4:1, allerdings für die Gastgeber von der SG Nebelschütz. Scchade! Die D2 gewann ihr Testspiel gegen Coswig 2. mit 1:0.

 

So, 28.04.19
10:00 SG Nebelschütz – E2-Junioren 4:1
11:00 D2-Junioren – Coswiger FV 2. (FS) 1:0
12:30 SV Königbrück/ Laußnitz 2. – Männer 1:4 (Tore: F. Wiese, Steve Jordan, T. Laschke, C. Mütze)

 

Ergebnis 18.04.19 + Vorschau 28.04.19

 

Wir sind euch noch das Ergebnis aus dem Nachholer unserer Frauen gegen Langburkersdorf schuldig: Trotz dreier Tore von Anne und einer zwischenzeitlichen 3-Tore-Führung gab es am Ende nur einen Auswärtspunkt für unsere Damen. Das Spiel endete 3:3 unentschieden.

 

Am kommenden Sonntag haben die meisten unserer Teams spielfrei. Nicht so die E2. Unsere Talente treten um 10 Uhr bei der SG Nebelschütz an. Die Gastgeber sind gegenwärtiger Tabellenführer der Meisterrunde. Mit einem Sieg wäre unser Team punktgleich! Unsere D2 empfängt mittags die zweite Mannschaft des Coswiger FV zu einem Testspiel. Um 12:30 Uhr treten schließlich unsere Männer bei der KöLauer Reserve an. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 2:2 unentschieden. Am Sonntag sollen die vollen drei Punkte mit nach LA. Auf geht’s!

 

Do, 18.04.19
19:00 SSV 1862 Langburkersdorf – Frauen 3:3 (Tore: 3x A. Zschieck)

 

So, 28.04.19

10:00 SG Nebelschütz – E2-Junioren

11:00 D2-Junioren – Coswiger FV 2. (FS)

12:30 SV Königbrück/ Laußnitz 2. – Männer

 

Spieler gesucht für die Männermannschaft!

 

Na, auch keinen Bundesliga-Vertrag bekommen und dennoch Spaß am Fußballspielen? Sehr gut, denn dann bist du bei uns genau richtig!

 

Wir suchen für die kommende Saison personelle Verstärkungen für unsere Helden der Kreisklasse.

 

Du kommst in einen Verein, in dem der Spaß am Spiel und ein familiäres Umfeld mindestens genauso wichtig sind wie sportlicher Erfolg. Auf unserem Kunstrasen erhältst du die Möglichkeit, dein gesamtes fußballerisches Potenzial zu entfalten. Außerdem beginnt noch im Sommer dieses Jahres der Neubau eines schicken  Vereinsgebäudes durch die Stadt Radeberg.  Am besten kommst du einfach mal vorbei oder meldest dich bei Coach Andreas Schirmer!

 

Training: dienstags & donnerstags 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

Trainer:  Andreas Schirmer

E-Mail:   andreaschirmer@gmx.net

Tel.:       01525 6423391

 

Ergebnisse 13.+14.04.19 + Vorschau 18.04.19

 

Unsere Männer feierten am Samstag einen klaren 4:1-Heimerfolg. Nachdem es zur Pause durch Falks Treffer und dem Arnsdorfer Ausgleich noch 1:1 stand, drehten unsere Kreisklassehelden nach dem Seitenwechsel auf. Christian konnte nach dem Wechsel zweimal einnetzen und brachte unser Team somit entscheidend auf die Siegerstraße. Wunderbar!

 

Die E2 war ebenfalls siegreich. Mit 4:3 gewannen unsere Junioren gegen Bretnig-Hauswalde. Somit steht unser Team jetzt auf Tabellenrang 3! Stark!

 

Die Frauen schieden nach der 0:3-Niederlage vom Wochenende aus dem Pokal aus. Für die E3- und B-Junioren gab es leider auch keine Punkte.

 

Unsere Frauen haben bereits am Donnerstag die Gelegenheit, sich für das Pokalaus zu revanchieren. Im Nachholspiel gilt es erneut, gegen Langburkersdorf zu bestehen.

 

Sa, 13.04.19
10:00 E3-Junioren SpG – SG Nebelschütz 0:2
10:30 SpG Großnaundorf/ Lomnitz – B-Junioren 7:3
13:00 Männer – Arnsdorfer FV 2. 4:1 (Tore: 2x C. Mütze F. Petrik, ET)

 

So, 14.04.19
09:00 E2-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde 4:3
11:05 SSV 1862 Langburkersdorf – Frauen 3:0

 

Do, 18.04.19

19:00 SSV 1862 Langburkersdorf – Frauen

 

Ergebnis 10.04.19 & Vorschau 13.+14.04.19

 

Ärgerlich! Am Mittwochabend unterlag unsere Ü50 im Spitzenspiel gegen den Verfolger Dresden-Löbtau trotz dreier Tore von Sintke, Unger und Kühnert sowie einem Eigentor der Gastgeber mit 7:4. Damit machen es unsere Legenden im Titelrennen noch einmal spannend, denn Löbtau rückt bis auf einen Zähler heran.

 

Am vorösterlichen Wochenende empfangen unsere E3-Junioren am Samstag den Spitzenreiter SG Nebelschütz. Fast zeitgleich strebt unsere B-Jugend gegen Großnaundorf/ Lomnitz den zweiten Saisonsieg an. Vielleicht geht ja was! Unsere Männer treffen auf den Tabellennachbarn aus Arnsdorf. Gegen die Reserve des AFV muss ein Sieg her, wenn noch einmal Kontakt zur Spitze hergestellt werden soll.

 

Am Sonntag ist die Konstellation im Spiel unserer E2 eine ganz ähnliche. Mit einem Erfolg würden unsere Talente am Tabellendritten vorbeiziehen. Für unsere Frauen geht’s am Sonntag um den Einzug ins Pokalfinale! Im Halbfinale heißen die Kontrahentinnen Langburkersdorf. In der Liga liegen beide Teams eng beieinander. Das verspricht ein packender Pokalkrimi zu werden!

 

Mi, 10.04.19

19:00 SpVgg. Dresden-Löbtau – Ü50 7:4 (Tore: A. Sintke, S. Unger, U. Kühnert, ET)

 

Sa, 13.04.19

10:00 E3-Junioren SpG – SG Nebelschütz

10:30 SpG Großnaundorf/ Lomnitz – B-Junioren

13:00 Männer – Arnsdorfer FV 2.

 

So, 14.04.19

09:00 E2-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde

11:05 SSV 1862 Langburkersdorf – Frauen

 

Ergebnisse 06.-07.04.19

 

Jedes Spiel ein Torspektakel – In den Begegnungen unserer Nachwuchsteams gab es reichlich Buden zu bestaunen. Die D1 gewann mit 7:0 gegen den Drittletzten der Tabelle und rückt auf Platz 3 vor. Die Teamkollegen der D2 bleiben nach dem 3:3 gegen Wachau weiter Spitzenreiter, allerdings rückt Verfolger Großnaundorf bis auf zwei Zähler ran. Die E2 feierte in Kamenz einen 5:4-Erfolg und rangiert nach vier Spieltagen in der Meisterrunde nun auf Platz 4. Die E3-SpG unterlag in Bretnig-Hauswalde, auch für die E1 gab es gegen den Tabellennachbarn Wittichenau leider keine Punkte. Unsere F1 setzte sich in Großnaundorf durch und bleibt weiter in der Spitzengruppe der Meisterrunde. Unsere F2-Junioren freuen sich, dass sie wieder einen Torerfolg hatten. Dieser blieb unserer B-Jugend gegen KöLau leider verwehrt.

 

Sa, 06.04.19
09:00 FSV Bretnig-Hauswalde – E3-Junioren SpG 9:5
09:00 DJK Blau-Weiß Wittichenau – E1-Junioren 5:4
09:30 SG Großnaundorf – F1-Junioren 2:3
10:30 B-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz 0:3

 

So, 07.04.19
09:00 F2-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 1:9
09:00 SV Einheit Kamenz 2. – E2-Junioren 4:5
10:00 SpG Großharthau/Großdrebnitz/Seeligstadt – D1-Junioren 0:7
10:30 D2-Junioren – TSV Wachau 3:3

 

Vorschau 06.-07.04.19

 

Nachwuchswochenende! Am Samstag und Sonntag sind ausschließlich unsere Junioren gefragt. Diese Partien stehen für unsere Talente an:

 

Sa, 06.04.19

09:00 FSV Bretnig-Hauswalde – E3-Junioren SpG

09:00 DJK Blau-Weiß Wittichenau – E1-Junioren

09:30 SG Großnaundorf – F1-Junioren

10:30 B-Junioren – SV Königsbrück/Laußnitz

 

So, 07.04.19

09:00 F2-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

09:00 SV Einheit Kamenz 2. – E2-Junioren

10:00 SpG Großharthau/Großdrebnitz/Seeligstadt – D1-Junioren

10:30 D2-Junioren – TSV Wachau

 

Ergebnisse 30.-31.03.19

 

Wichtiger Auswärtserfolg für unsere Männer! 5 Minuten vor dem Ende war es Teufelskerl Muley, der mit einer direkt verwandelten Ecke das Tor des Tages erzielte! Sauber! Bei den Frauen schossen Sophie mit einem Doppelpack und die treffsichere Linda die Buden zum 3:0-Auswärtssieg. Weiter da!

 

Im Juniorenbereich setzen sich unsere F1- und D2-Junioren jeweils knapp durch. Die D1 überzeugte im Derby gegen Wachau und feierte einen klaren Heimsieg. Unsere E3-SpG teilte sich die Punkte mit Kamenz 2. Für die E1 und F2 gab's leider nichts zu holen.

 

Sa, 30.03.19

09:00 F1-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde 4:3

09:00 SV Edelweiß Rammenau – D2-Junioren 2:3

10:30 D1-Junioren – TSV Wachau 5:1

10:30 SV Einheit Kamenz – E1-Junioren 7:3

15:00 Hermsdorfer SV – Männer 0:1 (Tor: A. Mulansky)

 

So, 31.03.19

09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 2. 3:2

09:00 E3-Junioren SpG – SV Einheit Kamenz 2. 5:5

10:00 SV Grün-Weiß Schwepnitz – F2-Junioren 7:1

11:00 SV Grün-Weiß Hochkirch – Frauen 0:3 (Tore: 2x S. Zunder, L. Petrik)

 

Ergebnis 27.03.19 & Vorschau 30.-31.03.19

 

Auswärtssieg! Unsere Ü50 gewann ihren Rückrundenauftakt am Mittwochabend beim SV Dresden-Mitte mit 2:0. Gegen den Hinrundendritten brachte Sven Seltner unser Team  in der ersten Halbzeit in Front. In der letzten Spielminute war es Captain Rogalli, der den Sack zumachte.

 

Am kommenden Wochenende gastieren unsere Männer am Samstag in Hermsdorf. Das Hinspiel war mit einem 7:3 eine klare Sache für unser Team. Wir sind gespannt, ob es auch dieses Mal ein Schützenfest für die Zuschauer zu sehen gibt. Wir freuen uns über zahlreiche Auswärtsfahrer!

 

Unsere Frauen müssen ebenfalls auswärts ran. Am Sonntag trifft unser Team auf den SV Grün-Weiß Hochkirch. Bleibt abzuwarten, ob nach dem 1:1 im ersten Aufeinandertreffen der Saison endlich ein Sieger gefunden werden kann!

 

Im Nachwuchsbereich haben unsere B-Junioren spielfrei.  Die Partien der übrigen Teams gibt es hier im Überblick:

 

Mi, 27.03.19

19:30 SV Dresden-Mitte – Ü50 0:2 (Tore: S. Seltner, M. Rogalli)

 

Sa, 30.03.19

09:00 F1-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde

09:00 SV Edelweiß Rammenau – D2-Junioren

10:30 D1-Junioren – TSV Wachau

15:00 Hermsdorfer SV – Männer

 

So, 31.03.19

09:00 E2-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 2.

09:00 E3-Junioren SpG – SV Einheit Kamenz 2.

10:00 SV Grün-Weiß Schwepnitz – F2-Junioren

11:00 SV Grün-Weiß Hochkirch – Frauen

 

Ergebnisse 22.-24.03.19

 

Ehepaar Petrik trumpft groß auf – Unsere Frauen und Männer setzten sich am Wochenende siegreich in ihren Begegnungen durch. Maßgeblichen Anteil am knappen 4:3-Erfolg unserer Helden der Kreisklasse gegen das Tabellenschlusslicht Bretnig 2./ Rammenau 2. hatte Sportfreund Falk Petrik. Seine drei Buden und der Treffer von Andy sicherten den Erfolg, nachdem man nun auf Platz 4 rangiert. In der Partie unserer Frauen zeigte Linda dann am Sonntag, dass auch sie weiß, wo das Tor steht. Sie netzte ebenfalls dreimal ein und stand ihrem Mann somit in nichts nach.  Anne steuerte beim Heimsieg das vierte Tor bei. Da Langburkersdorf gegen Thonberg Punkte ließ, kletterte unser Team auf den zweiten Platz.

 

Im Juniorenbereich fällt die Bilanz weniger erfreulich aus. Die B-Junioren unterliegen in Arnsdorf mit 3:7. Unsere E1 verlor überraschend gegen den FVO. Für unsere E2-Junioren gab es in der zweiten Meisterrundenpartie leider ebenfalls keine Punkte. Dafür konnte unsere E3-SpG in Großröhrsdorf gewinnen. Im direkten Duell der D-Junioren stand am Ende ein 6:1-Erfolg für die D1 auf der imaginären Anzeigetafel. Unsere neu angemeldete F2 unterlag in ihrem ersten Pflichtspiel mit 0:5. Die Teamkollegen der F1 konnten in ihrem ersten Meisterrundenspiel ebenfalls nur an Erfahrung gewinnen.

 

Fr, 22.03.19
17:30 SC 1911 Großröhrsdorf 2. – E3-Junioren SpG 3:7

 

Sa, 23.03.19
09:00 E1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 1:4
13:00 Männer – SpG Bretnig 2./ Rammenau 2. 4:3 (Tore: 3x F. Petrik, A. Goetz)
13:00 Arnsdorfer FV – B-Junioren 9:2

 

So, 24.03.19
09:00 F2-Junioren – SpG Ottendorf 2. /Hermsdorf 0:5
09:00 E2-Junioren – SV Aufbau Deutschbaselitz 2:4
09:30 SV Laubusch Seenlandkicker – F1-Junioren 6:3
10:30 D2-Junioren – D1-Junioren 1:6
13:00 Frauen – SV Straßgräbchen 4:2 (Tore: 3x L. Petrik, A. Zschieck)

 

Vorschau 22.-24.03.19

 

Nachdem ein paar unserer Teams bereits am vergangenen Wochenende die Rückrunde eingeläutet hatten, steht dieses Wochenende ein prall gefüllter Spielplan zu Buche. Die Partien unserer Mannschaften zum Rückrundenauftakt habt ihr hier im Überblick:

 

Fr, 22.03.19

17:30 SC 1911 Großröhrsdorf 2. – E3-Junioren SpG

 

Sa, 23.03.19

09:00 E1-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla

13:00 Männer – SpG Bretnig 2./ Rammenau 2.

13:00 Arnsdorfer FV – B-Junioren

 

So, 24.03.19

09:00 F2-Junioren – SpG Ottendorf 2. /Hermsdorf

09:00 E2-Junioren – SV Aufbau Deutschbaselitz

09:30 SV Laubusch Seenlandkicker – F1-Junioren

10:30 D2-Junioren – D1-Junioren

13:00 Frauen – SV Straßgräbchen

 

Ergebnisse 16.-17.03.19

 

Hier sind die Ergebnisse der ersten Rückrundenpartien im Jahr 2019:

 

Sa, 16.03.19

09:00 D-Junioren – SpG Bretnig / Rammenau 2. 7:1

10:30 B-Junioren – Hermsdorfer SV 2:7

 

So, 17.03.19

09:00 E3-Junioren SpG – E2-Junioren 1:8

12:00 Hoyerswerdaer FC – Frauen 1:5

 

Testspiele Männer

 

Unsere Männer bereiten sich wie folgt auf eine spannende Rückrunde vor:

 

02.02. 13 Uhr
SVLA - SV 1896 Großdubrau 4:5 (Tore: 2x S. Möller, T. Nestler, A. Schirmer)

 

16.02. 13 Uhr
SVLA - VfB Hellerau-Klotzsche II AUSFALL

 

23.02. 13 Uhr 
SVLA - SG Ullersdorf 0:5

 

02.03. 13 Uhr
SVLA - SG Großdrebnitz 2:1

 

Sie wollen sportlich aktiv sein,

sich mit Gleichgesinnten treffen, mit Freude bewegen und entspannen?

 

Wir, die Mitglieder des SV Liegau „Freie Sportgruppe“, nutzen seit 6 Jahren die optimalen Bedingungen in der Sporthalle des Epilepsiezentrums.

 

Die Nachfragen nach einer Teilnahme am Übungsbetrieb haben sich in den letzten Wochen gehäuft. Deshalb wollen wir ab dem 8. Januar 2019 weiteren sport- und bewegungsinteressierten Einwohnern von L.-A. die Möglichkeit geben, an unseren Übungsstunden teilzunehmen.  

 

Was?        

Gesundheitssport (eine Kombination aus Rückengymnastik, Herz- Kreislauf-Training, Dehnung- und Entspannungsübungen)

- im Sommer Nordic Walking

 

Wo?               

Sporthalle des Epilepsiezentrums in Kleinwachau

 

Wann?     

1. Gruppe: dienstags, 18:15 - 19:15 Uhr

2. Gruppe: dienstags, 19:30 - 20:30 Uhr

 

 

Interessierte melden sich bitte direkt bei Sylvia Klett - Handy 0172/850 2817

 

 

 

Rückblick zum 20. Liegauer Hallencup

 

Einen Rückblick zum 20. Liegauer Hallencup gab es am Montag in der Printausgabe der SZ Radeberg zu lesen :

 

Sächsische Zeitung vom 06.01.2019

 

 

 

 

Neues Vereinsgebäude kommt

 

Am Mittwoch herrschte Aufregung auf unserem Sportplatz, denn wir hatten erfreulichen Besuch:

Sächsische Zeitung vom 15.12.2018

 

Wir danken der Stadt Radeberg, dem Stadtrat, der Stadtverwaltung, OB Gerhard Lemm sowie Ortsvorsteher Gabor Kühnapfel, dass sie sich dafür einsetzten, diesen Traum wahrwerden zu lassen.

 

20. Liegauer Hallenjubiläum in Radeberg



Vom 04.-06.01.2019 lädt der SV Liegau-Augustusbad zum 20. Jubiläum des Liegauer Hallencups in die Sporthalle des Beruflichen Schulzentrums Radeberg auf dem Robert-Blum-Weg. 

Im Gegensatz zu den Vorjahren startet das dreitägige Jubiläumsturnier bereits am Freitag 11:00 Uhr mit dem Turnier der B-Jugend. Im Anschluss spielen die Fußballer der Unified-Teams, in welchen Menschen mit Behinderung und nichtbehinderte Kicker gemeinsam antreten, um am Ende den Pokal des Radeberger Oberbürgermeisters in die Höhe zu halten. Die Gastgeber stellen, wie auch in den Vorjahren, in Zusammenarbeit mit dem Epilepsiezentrum Kleinwachau eine Mannschaft. In den Abendstunden sind die Senioren Ü50 gefordert. Neben den Gastgebern ist auch der Titelverteidiger des Vorjahres, die Mannschaft vom Post SV Dresden, vertreten.

Nach einer kurzen Nacht für die Organisatoren geht es am Samstag um 8:30 Uhr mit dem Turnier der E-Jugend weiter. Hier freuen wir uns besonders, dass zum wiederholten Mal eine Mannschaft aus der Partnergemeinde Aschheim antritt. In den Mittagsstunden kämpfen die D-Junioren um den Turniersieg. Der SV Liegau geht hier gleich mit 2 Mannschaften an den Start. Ab 18:30 Uhr steigt traditionell das Turnier der Herren. Es werden wieder spannende Spiele bis in die späten Abendstunden erwartet. Als Gäste begrüßen wir die Mannschaften: TSV Wachau, Radeberger SV 2., SG Dresden-Striesen 2., SG Ullersdorf und SG Oßling-Skaska.

Der Sonntag steht im Zeichen unserer jungen Jahrgänge und der Frauen. Den Anfang machen die F-Junioren ab 8:30 Uhr. Auch hier können wir eine Mannschaft der Partnergemeinde Aschheim begrüßen. Ab 12:30 Uhr gehen unsere Bambinis, die G-Junioren, an den Start. Zum Abschluss des Jubiläumswochenendes spielen unsere Frauen um den begehrten Pokal. Dieses Turnier erfreute sich in den vergangenen Jahren einer immer stärker werdenden Beliebtheit. Damit das auch in der 20. Ausgabe unseres Cups so bleibt, haben sich unsere Damen Gegnerinnen eingeladen, welche ein spannendes Turnier versprechen.

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Zuschauer auf den Rängen und packende, faire Turniere. Damit währenddessen niemand Hunger oder Durst leiden muss, gibt es selbstverständlich wieder ein umfangreiches Kantinenangebot zu moderaten Preisen. 

Wir sehen uns im Januar!

 

Freitag, 04.01.2019 
B-Jugend 11:00 - 14:30 Uhr 
Unified 15:00 - 18:30 Uhr 
Senioren 19:00 - 22:30 Uhr

Samstag, 05.01.2019
E-Jugend 08:30 - 12:30 Uhr 
D-Jugen 13:30 - 17:30 Uhr 
Männer 18:30 - 22:30 Uhr

Sonntag, 06.01.2019 
F-Jugend 08:30 - 12:00 Uhr 
G-Jugend 12:30 - 15:00 Uhr 
Frauen 15:30 - 19:00 Uhr

 

Ergebnis 29.11.18

 

Spitzenreiter, Spitzenreiter!! Nicht nur die Tabellenführung, sondern zugleich auch die Herbstmeisterschaft konnten unsere Legenden am Donnerstagabend perfekt machen. Mit 4:2 gewann unsere Ü50 nach Treffern von Sintke, Kühnert, Schmidt und Rogalli beim BSV Lockwitzgrund. Jetzt kann die Winterpause genossen werden!

 

Do, 29.11.18

19:25 BSV Lockwitzgrund - Ü50 2:4 (Tore: A. Sintke, U. Kühnert, S. Schmidt, M. Rogalli)

 

Vorschau 29.11.18

 

Letztes Pflichtspiel unter freiem Himmel vor dem Jahreswechsel - Unsere Ü50 schließt am Donnerstagabend das Fußballjahr 2018 aus Liegauer Sicht ab; zumindest draußen an der frischen Luft. Mit einem Sieg in der Begegnung gegen den fünften der Tabelle wäre man Herbstmeister. Gleiches gilt aber auch für die Gastgeber. Es liegt also eine Menge Spannung in der Luft. Wir sind gespannt, wer sich am Ende durchsetzen wird!

 

Do, 29.11.18

19:25 BSV Lockwitzgrund - Ü50

 

Ergebnisse 23.-24.11.18

 

Zwei starke Partien unserer E2 und E3-SpG sorgten am Wochenende für einen echten Paukenschlag. Durch die deutlichen Siege unserer Teams gelang das Kunststück, dass beide Mannschaften in ihrer Staffel unter die ersten vier Teams kamen und somit die Qualifikation für die Meisterrunde schafften. Herrlich! Jetzt gilt es in der Winterpause die gute Form zu konservieren, damit auch in der Rückrunde weiter Gas gegeben werden kann.

 

Fr, 23.10.18

17:30 TSV Wachau 2. – E2-Junioren 0:7

 

Sa, 24.11.18

10:00 SG Großnaundorf – E3-Junioren SpG 0:5

 

Vorschau 23.-24.11.18

 

Am Wochenende befinden sich die meisten unserer Teams bereits in der Winterpause. Lediglich die E2- und E3-Junioren tragen noch folgende Partien aus:

 

Fr, 23.10.18

17:30 TSV Wachau 2. – E2-Junioren

 

Sa, 24.11.18

10:00 SG Großnaundorf – E3-Junioren SpG

 

Ergebnisse 16.-18.11.18

 

Fast eine makellose Bilanz! Das zurückliegende Wochenende bescherte den grün-weißen Farben einige Erfolge. Am Freitagabend konnten unsere Legenden erfolgreich Revanche nehmen. Gegen Löbtau wurde die Pokalniederlage der Vorwoche egalisiert. Beim 3:2-Heimsieg schossen Doppelpacker Sintke sowie Sportfreund Kühnert unsere Ü50 in Front. Der Siegtreffer durch Sintke fiel erst in der letzten Spielminute! Damit hat unser Team in knapp anderthalb Wochen die Chance, im letzten Hinrundenspiel die Herbstmeisterschaft einzutüten. Sauber!

 

Die E1 überwintert in der Kreisoberliga nach ihrem deutlichen 4:0-Erfolg gegen Schiebock auf dem fünften Rang. Unserer B-Jugend sind am Samstag tonnenweise Lasten von den Schultern gefallen. Beim 3:2 gegen Bretnig-Hauswalde konnten sich unsere Talente endlich belohnen und den Platz erstmalig als Sieger verlassen. Auch hier fiel der dritte Treffer erst kurz vor Abpfiff! Unsere E3-Spielgemeinschaft verlor leider überraschend deutlich gegen Großröhrsdorf und fällt damit auf Platz fünf zurück.

 

Neuer Vierter ist unsere E2, die gegen Schwepnitz die Pflichtaufgabe löste. Unsere D2 blieb auch im letzten Hinrundenspiel ihrer Serie treu und gewann deutlich. Lediglich gegen den Tabellenzweiten Rammenau mussten unsere Talente in der ersten Serie Punkte abgeben. Gänzlich ohne Punktverlust marschierte unsere F-Jugend durch ihre Liga. Damit sind unsere Jüngsten neben den Teams aus Bischofswerda und Kamenz die einzigen des Kreises, welche nach dem Winter mit voller Punktzahl in die Meisterrunde gehen. Wir sind stolz auf euch!

 

Fr, 16.11.18
19:00 Ü50 – SpVgg. Dresden-Löbtau 3:2 (Tore: 2x A. Sintke, U. Kühnert)

 

Sa, 17.11.18
09:00 D1-Junioren – SpG Bretnig/Rammenau 2. ausgefallen
09:00 E1-Junioren – Bischofswerdaer FV 4:0
10:30 B-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde 3:2
12:30 E3-Junioren SpG – SC 1911 Großröhrsdorf 2:12

 

So, 18.11.18
11:00 D2-Junioren – SpG Thonberg/ St. Marienstern 6:2
11:00 E2-Junioren – SV Grün-Weiß Schwepnitz 15:3
13:00 F-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 6:2

 

Vorschau 16.-18.11.18

 

In den großen Ligen ruht am Wochenende aufgrund der Länderspielpause der Ball. Da die stattfindenden Spiele nur bedingt interessant sind, ist es umso besser, dass wir ein spannendes Programm zu bieten haben.

 

Bereits am Freitagabend bemüht sich unsere Ü50 gegen Löbtau um eine Revanche für die Pokalniederlage der Vorwoche.

 

Am Samstag will die D1 gegen das Tabellenschlusslicht Bretnig/Rammenau die fest eingeplanten drei Punkte behalten. Die E1 tritt im Parallelspiel gegen „Schiebock“ an. Auch hier scheint ein Heimsieg wahrscheinlich zu sein. Im Anschluss daran hat die B-Jugend den FSV Bretnig-Hauswalde zu Gast. Gegen den Vorletzten soll es endlich die ersten Punkte geben! Der Abschluss des Tages ist ein wahrer Kracher. Unsere E3-Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg empfängt den Tabellenführer aus „Gage“. Mit einem Heimerfolg, wäre man selbst wieder Spitzenreiter (bei einem gespielten Spiel weniger).

 

Am Sonntag hat unsere D2 die SpG Thonberg/ St. Marienstern vor der Brust. Als bereits feststehender Herbstmeister soll auch im letzten Hinrundenspiel ein Sieg eingefahren werden. Für die E2 gilt es am Sonntag mit einer konzentrierten Leistung drei Punkte gegen den Inhaber der roten Laterne einzusacken, wenn die ersten vier Plätze weiter in greifbarer Nähe bleiben sollen. Die F-Jugend will auch im letzten Hinrundenspiel die punktverlustfreie Serie fortschreiben. Das gelingt nur, wenn unsere Talente gegen Pulsnitz zuhause gewinnen.

 

Unsere Männer und Frauen befinden sich bereits in der Winterpause.

 

Viel Erfolg euch!

 

Fr, 16.11.18

19:00 Ü50 – SpVgg. Dresden-Löbtau

 

Sa, 17.11.18

09:00 D1-Junioren – SpG Bretnig/Rammenau 2.

09:00 E1-Junioren – Bischofswerdaer FV

10:30 B-Junioren – FSV Bretnig-Hauswalde

12:30 E3-Junioren SpG – SC 1911 Großröhrsdorf

 

So, 18.11.18

11:00 D2-Junioren – SpG Thonberg/ St. Marienstern

11:00 E2-Junioren – SV Grün-Weiß Schwepnitz

13:00 F-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

 

Ergebnisse 09.-11.11.18

 

Die Resultate gibt es heute kurz und knapp: Unsere Ü50 scheidet nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit und einem 2:4 nach Elfmeterschießen gegen Löbtau aus dem Pokal aus. Bei den Junioren präsentierten sich die F und D2 gewohnt souverän. Die D1 gewinnt ebenfalls. Unsere E2 holt in Hermsdorf einen Punkt, während B- und E1-Jugend auswärts ohne Zählbares blieben.

 

Fr, 09.11.18
19:00 Ü50 – SpVgg. Dresden-Löbtau (Pokal) 2:4 n. E. (Tore: U. Agoston. S. Unger)

 

Sa, 10.11.18
09:00 SpG Königsbrück/ Laußnitz 2./ Schwepnitz – D1-Junioren 0:2
10:30 FV Ottendorf-Okrilla – B-Junioren 2:0

 

So, 11.11.18
09:00 SpG Bretnig-Hauswalde/ Rammenau 2. – D2-Junioren 0:15
09:00 SV Königsbrück/ Laußnitz – E1-Junioren 4:1
09:00 Hermsdorfer SV – F-Junioren 1:13
10:30 Hermsdorfer SV – E2-Junioren 2:2

 

Vorschau 09.-11.11.18

 

Pokalspiel unter Flutlicht – Was gibt es besseres für den geneigten LA-Fan?! Am Freitagabend empfangen unsere Legenden die Löbauer Ü50 im Pokalspiel. Im Ligabetrieb sind beide Teams unmittelbare Tabellennachbarn. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden! Kommt vorbei uns seht‘s euch an!

 

Am Samstag bestreiten unsere D1- und B-Junioren auswärtige Partien. Für die D1 ertönt der Anpfiff bereits um 9 Uhr in Königsbrück. Unsere Kicker der B-Jugend können etwas länger schlafen; halb 11 geht’s dann gegen den Ottendorfer Nachwuchs! Am Sonntag fährt unsere D2 nach Bretnig, um die fest eingeplanten drei Punkte mitzunehmen. Doch auch ein Spiel gegen das Tabellenschlusslicht muss mit dem notwendigen Ernst angegangen werden. Unsere E1 tritt in der Kreisoberliga am Sonntag gegen die KöLauer an. Die Gastgeber sind als Tabellenzweiter nur drei Punkte vor unserem Nachwuchs. Da geht doch was! Die F- und E2-Jugend geben sich am Sonntag in Hermsdorf die Klinke in die Hand. Ob sie auch sechs Zähler mitbringen? Wir sind gespannt!

 

Viel Erfolg euch!

 

Fr, 09.11.18

19:00 Ü50 – SpVgg. Dresden-Löbtau (Pokal)

 

Sa, 10.11.18

09:00 SpG Königsbrück/ Laußnitz 2./ Schwepnitz – D1-Junioren

10:30 FV Ottendorf-Okrilla – B-Junioren

 

So, 11.11.18

09:00 SpG Bretnig-Hauswalde/ Rammenau 2. – D2-Junioren

09:00 SV Königsbrück/ Laußnitz – E1-Junioren

09:00 Hermsdorfer SV – F-Junioren

10:30 Hermsdorfer SV – E2-Junioren

 

Ergebnisse 03.-04.11.18

 

Licht und Schatten wechselten sich am Wochenende munter ab. Unsere Männer unterlagen bei der Reserve des TSV Wachau mit 2:1. Falks Treffer in der 90. Minute war diente nur noch der Ergebniskosmetik. Unsere Frauen kamen beim Heimspiel gegen den Tabellenführer mit 2:7 unter die Räder. Da halfen auf die Tore von Anne und Dana nicht. Einen sensationellen Lauf hat weiterhin unsere F-Jugend. Im siebten Spiel konnten unsere jüngsten Talente einen weiteren klaren Sieg verbuchen. Spitze! Die E1 und E2 gewannen ihre Heimbegegnungen ebenfalls und stehen als Tabellendritter bzw. -vierter weiterhin gut da. Die E3-Spielgemeinschaft bleibt trotz der knappen Niederlage vom Sonntag weiterhin Spitzenreiter. Die D2 bleibt durch ihre Erfolg ebenfalls auf Platz 1. Der D1 gelang es beim knappen 4:5 gegen Großnaundorf leider nicht, den Verfolger der D2 zu ärgern. Für unsere B-Jugend gab es gegen Pulsnitz nichts zu holen.

 

Sa, 03.11.18
09:00 D1-Junioren – SG Großnaundorf 4:5
09:00 E1-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 4:2
10:00 SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz – D2-Junioren 1:5
10:30 B-Junioren – TSV Pulsnitz 1. 0:16
12:00 TSV Wachau 2. – Männer 2:1 (Tor: F. Petrik)

 

So, 04.11.18
09:00 F-Junioren – Lomnitzer SV 9:1
09:00 E2-Junioren – SG Großnaundorf 8:2
09:30 Lomnitzer SV – E3-Junioren SpG 6:5
13:00 Frauen – SV Gnaschwitz-Doberschau 2:7 (Tore: A. Zschieck, D. Thiem)

 

Vorschau 03.-04.11.18

 

Kleines Derby am Samstag - Unsere Männer gastieren am Samstag zur besten Mittagszeit beim benachbarten TSV Wachau. Die dortige zweite Mannschaft führt momentan die Staffel an. Der Auftrag ist klar: Auswärts siegen und den Anschluss zu den Gastgebern herstellen! Unsere Frauen treten ebenfalls gegen den Tabellenführer an; doch der heißt in der Kreisliga der Frauen aktuell SV Gnaschwitz-Doberschau. Auf heimischem Kunstrasen soll den Gästen endlich die erste Saisonniederlage zugefügt werden.

 

Für unseren Nachwuchs gibt es wenig Abwechslung, zumindest wenn man sich die Gegner unserer Teams ansieht. Sowohl die D-, D2- als auch die E2 treten gegen Großnaundorf an. Beim Gegner unserer D2 spielen allerdings auch Kinder aus dem benachbarten Lomnitz. So heißt der Kontrahent auch in den Spielen der F- und E3- Junioren. Die E1- und B-Junioren bekommen es jeweils mit den ersten Vertretungen des TSV Pulsnitz zu tun.

 

Viel Erfolg unseren Teams!

 

Sa, 03.11.18

09:00 D-Junioren – SG Großnaundorf

09:00 E1-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

10:00 SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz – D2-Junioren

10:30 B-Junioren – TSV Pulsnitz 1.

12:00 TSV Wachau 2. – Männer

 

So, 04.11.18

09:00 F-Junioren – Lomnitzer SV

09:00 E2-Junioren – SG Großnaundorf

09:30 Lomnitzer SV – E3-Junioren SpG

13:00 Frauen – SV Gnaschwitz-Doberschau

 

Ergebnisse 26.-28.10.18

 

Schade! Sowohl für unsere Männer als auch Ü50 reichte es am Wochenende nur zu Punkteteilungen. Daniel schoss unsere Helden der Kreisklasse zwar nach der Halbzeit in Führung, doch diese währte nicht lang, sodass letztendlich ein 1:1 zu Buche steht. Bei unseren Routiniers ging es am Freitagabend zu wie beim munteren Scheibenschießen. Doch der Doppelpack von Sportfreund Schneider sowie die Treffer von Sintke, Agoston und Unger reichten am Ende nicht zum erhofften Heimsieg gegen den Tabellenführer, da dieser eine Minute vor Abpfiff noch zum Ausgleich kam. Damit bleibt man als Tabellendritter weiter in der Verfolgerposition.

 

Bei den Junioren präsentierten sich unsere F-, E3- und D2-Junioren gewohnt stark. Sie fuhren allesamt souveräne Erfolge ein, welche die Tabellenführungen untermauern. Die E2 konnte ebenfalls knapp mit 4:3 in Gage gewinnen. Jawohl! Die D1 trennte sich mit 4:4 unentschieden von den Edelweißen aus Rammenau. Die B-Jugend zahlte gegen Großröhrsdorf Lehrgeld.

 

Fr, 26.10.18
19:00 Ü50 – Post SV Dresden 5:5 (Tore: 2x F. Schneider, A. Sintke, U. Agoston, S. Unger)

 

Sa, 27.10.18
09:00 Arnsdorfer FV – F-Junioren 0:11
09:00 SV Edelweiß Rammenau – D1-Junioren 4:4
10:30 SV 1911 Großröhrsdorf – B-Junioren 8:1
13:00 Männer – TSV Pulsnitz 2. 1:1 (Tor: D. Schindler)

 

So, 28.10.18
09:00 E3-Junioren SpG – TSV Wachau 12:1
09:00 SC 1911 Großröhrsdorf – E2-Junioren 3:4
10:30 D2-Junioren – SpG Königsbrück/Laußnitz/ Schwepnitz 7:1

 

Vorschau  26.-28.10.18

 

Der Aufgalopp zum kommenden Fußballwochenende steigt bereits am morgigen Freitagabend. Unsere Ü50-Legenden empfangen den Tabellenführer Post Dresden. Ob man dem Favoriten ein Bein stellen kann? Ihr seht es ab 19 Uhr!

 

Am Samstag ist unser Nachwuchs auf Reisen. Die F-Jugend will in Arnsdorf ihre Tabellenführung weiter zementieren. Unsere D1 trifft auf den Tabellennachbarn Rammenau. Im Anschluss daran bekommt es die B-Jugend in einer schweren Partie mit dem Nachwuchs aus Gage zu tun. Unsere Männer genießen am Samstag das Heimrecht bei der Begegnung mit der Reserve aus der Pfefferkuchenstadt. Der dritte Sieg in Folge soll her!

 

Unsere E3-Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg geht ebenfalls ambitioniert in ihr Sonntagsspiel gegen den TSV Wachau; immerhin gilt es die Tabellenführung zu verteidigen. Zur gleichen Uhrzeit will die E2 den Tabellenzweiten aus Gage ärgern und so selbst den Anschluss an die Spitzenplätze herstellen. Na wenn das keine Motivation ist! Die D2 rundet den Spieltag ab 10:30 Uhr ab. Auch hier ist die Zielstellung eindeutig: 3 Punkte holen und weiter von der Tabellenspitze grüßen.

 

Na dann, frohes Gelingen!

 

Fr, 26.10.18

19:00 Ü50 – Post SV Dresden

 

Sa, 27.10.18

09:00 Arnsdorfer FV – F-Junioren

09:00 SV Edelweiß Rammenau – D1-Junioren

10:30 SV 1911 Großröhrsdorf – B-Junioren

13:00 Männer – TSV Pulsnitz 2.

 

So, 28.10.18

09:00 E3-Junioren SpG – TSV Wachau

09:00 SC 1911 Großröhrsdorf – E2-Junioren

10:30 D2-Junioren – SpG Königsbrück/Laußnitz/ Schwepnitz

 

Ergebnis 13.10.18

 

Heimsieg! Mit einem 2:0 über die SG Nebelschütz 2. konnten unsere Männer am Samstag alle drei zu vergebenden Punkte in LA behalten. Falk brachte unser Team nach gut einer Stunde in Führung, ehe Helmut in der Nachspielzeit endgültig den Deckel draufmachte. Nach sieben gespielten Partien rangiert unser Team momentan auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Sa, 13.10.18

13:00 Männer - SG Nebelschütz 2. 2:0 (Tore: F. Petrik, S. Alarcon)

 

Vorschau 13.10.18

 

Am kommenden Wochenende kommen die geneigten LA-Fans nur bei einem Spiel auf ihre Kosten. Unsere Männer haben am Samstag die SG Nebelschütz 2. zu Gast. Die Gäste rangieren nur einen Tabellenrang hinter unserem Team. Ein Sieg wäre wichtig, um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze wieder herzustellen. Auf geht's Männer!

 

Sa, 13.10.18

13:00 Männer - SG Nebelschütz 2.

 

Ergebnis 05.10.18

 

Unsere Ü50 konnte am vergangenen Freitagabend einen 3:1-Erfolg gegen den SV Dresden-Mitte verbuchen. Dabei sah es zur Halbzeit noch ganz anders aus. Mit 0:1 ging es auf zum Pausentee. Nach dem Seitenwechsel drehte unser Team dann auf. Zwei Treffer von Sportfreund Sintke sowie das entscheidende 3:1 kurz vor Spielende durch Kapitän Rogalli bescherten unseren Legenden den zweiten Saisonsieg und damit vorerst Rang drei.

 

Fr, 05.10.19

19:00 Ü50 – SV Dresden-Mitte 3:1 (Tore: 2x A. Sintke, M. Rogalli)

 

Vorschau 05.10.18

 

In den Herbstferien der Kids pausiert der Spielbetrieb weitestgehend. Doch als geneigter LA-Fan muss man nicht ganz auf hochklassigen Dorffußball verzichten. Am morgigen Freitagabend empfangen unsere Ü50-Legenden den SV Dresden-Mitte. Mit einem Sieg würde unser Allstarteam an den Gästen in der Tabelle vorbeiziehen. Wir freuen uns auf ein mitreißendes Match!

 

Fr, 05.10.19

19:00 Ü50 – SV Dresden-Mitte

 

Ergebnisse 29.-30.09.18

 

Was für ein Wochenende! Unsere Männer feierten am Sonntag einen 2:1-Auswärtssieg beim SV Haselbachtal. Capitano Steve ging als Leitwolf voran und war mit seinen beiden Buden der entscheidende Mann auf dem Platz. Bei den Frauen war gegen Anne kein Kraut gewachsen. Mit ihren drei Treffern schoss sie den Thonberger SC fast im Alleingang ab. Unser Nachwuchs zeigte sich am Wochenende in bärenstarker Verfassung und siegte fast ausnahmslos deutlich. Im Duell der E2 mit der E3-Spielgemeinschaft stand es beim Abpfiff 4:4 unentschieden. Die B-Jugend unterlag im Heimspiel gegen Großnaundorf/ Lomnitz leider knapp mit 2:1.

 

Sa, 29.09.18
09:00 E1-Junioren – Hoyerswerdaer FC 1. 15:2
09:00 D1-Junioren – SpG Thonberg/ Sankt Marienstern 10:0
10:30 B-Junioren – SpG Großnaundorf/ Lomnitz 1:2

 

So, 30.09.18
09:00 F-Junioren – SG Großnaundorf 10:2
09:00 E2-Junioren – E3-Junioren SpG 4:4
10:00 SpG Großharthau/ Großdrebnitz/ Seeligstadt – D2-Junioren 0:13
13:00 Thonberger SC – Frauen 2:3 (Tore: 3x A. Zschieck)
13:00 SV Haselbachtal 2. – Männer 1:2 (Tore: 2x S. Jordan)

 

Ergebnis Ü50 & Vorschau 29.-30.09.18

 

Bevor wir auf die Partien des kommenden Wochenendes schauen, blicken wir kurz auf gestern zurück. Da traten unsere Legenden der Ü50 bei der FSG Wacker 90 Dresden-Leuben an. Nachdem die Saison mit einem Sieg im ersten Spiel gut eingeläutet werden konnte, gab es gestern einen Dämpfer hinzunehmen. Gegen die Gastgeber geriet man in Hälfte eins bereits mit vier Toren in Rückstand. Die beiden Treffer von Sportfreund Schneider reichten leider nur noch zur Ergebniskosmetik, in einer Partie, welche bei Abpfiff ein 5:2 für das Heimteam auf der Anzeigentafel zeigte.

 

Am Samstag bestreiten drei Liegauer Teams Heimspiele. Am Morgen hat unsere E1 den Nachwuchs aus Hoyerswerda zu Gast. Gleichzeitig empfängt die D1 die Spielgemeinschaft aus Thonberg und Panschwitz-Kuckau. Im Anschluss daran erhoffen sich unsere B-Junioren gegen den Tabellensechsten Großnaundorf/ Lomnitz die ersten Punkte der Saison.

 

Ebenfalls früh um 9 Uhr, allerdings am Sonntag, bestreiten unsere F-, E2- und E3-Junioren ihre Spiele auf dem Liegauer Rasen. Drei Liegauer Teams zur gleichen Uhrzeit auf einem Feld? Das geht, da die E2 gegen unsere Spielgemeinschaft der E3 mit dem SV Einheit Radeberg antritt. Unsere Jüngsten messen sich mit der SG Großnaundorf. Die D2 fährt am Sonntag zum Schlusslicht auf den Sportplatz Großharthau. Als amtierender Tabellenführer wird nichts anderes als ein Auswärtssieg angepeilt. Zur besten Mittagszeit um 13 Uhr spielen sowohl unsere Männer als auch Frauen. Die Herren der Schöpfung treten bei der Reserve des SV Haselbachtal an. Bei den Gästen soll endlich die Serie von vier Spielen ohne Sieg beendet werden! Die Frauen treffen im Spitzenspiel des Spieltages auf die Tabellenzweiten vom Thonberger SC. Mit einem Sieg würde man die Kontrahentinnen hinter sich lassen. Die Zielstellung für unser Team um das Trainertrio Hensel, Petrik und Möller ist also klar: Auswärtssieg!

 

Viel Erfolg euch!

 

Mi, 26.09.18

18:30 FSG Wacker 90 Dresden-Leuben – Ü50 5:2 (Tore: 2x F. Schneider)

 

Sa, 29.09.18

09:00 E1-Junioren – Hoyerswerdaer FC 1.

09:00 D1-Junioren – SpG Thonberg/ Sankt Marienstern

10:30 B-Junioren – SpG Großnaundorf/ Lomnitz

 

So, 30.09.18

09:00 F-Junioren – SG Großnaundorf

09:00 E2-Junioren – E3-Junioren SpG

10:00 SpG Großharthau/ Großdrebnitz/ Seeligstadt – D2-Junioren

13:00 Thonberger SC – Frauen

13:00 SV Haselbachtal 2. – Männer

 

Ergebnisse 22.-23.09.18

 

Allerhand Tore gab‘s zu sehen – Jubel herrschte im Lager unserer D-Junioren. Sowohl die D1 als auch die D2 konnten ihre Partien souverän gewinnen. Nach vier Spieltagen steht der junge Jahrgang nun an der Tabellenspitze; die D1 ist fünfter! Unsere F-Jugend grüßt ebenfalls von ganz oben in der Tabelle. Nach dem 7:2 gegen den Tabellenzweiten Ottendorf und dem somit vierten Sieg in Serie haben sich unsere Stars von morgen diese Platzierung mehr als verdient. Tabellenzweiter, obwohl am Wochenende bereits der fünfte Sieg im fünften Spiel errungen werden konnte, ist unsere E3-Spielgemeinschaft. Auf Platz vier und damit nur unwesentlich dahinter platziert, findet sich unsere E2 wieder. Gegen den Lomnitzer SV gab es am Sonntag leider nichts zu holen. Die E1 kam ebenfalls mit leeren Händen aus Bautzen zurück. Unsere B-Jugend konnte gegen den Ligakrösus KöLau auch nur an Erfahrung gewinnen.

 

Unsere Frauen gelang gegen den TSV Wehrsdorf ein 3:1-Heimerfolg. Die Treffer von Anne und Linda sorgten dafür, dass die drei Punkte in LA blieben und unser Team weiter auf dem Bronzerang verweilt.

 

Sa, 22.09.18
09:00 F-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 1. 7:2
09:00 FSV Budissa Bautzen – E1-Junioren 7:2
10:30 SV Königsbrück/Laußnitz – B-Junioren 5:0

 

So, 23.09.18
09:00 E3-Junioren SpG – SV Haselbachtal 4:3
09:30 Lomnitzer SV – E2-Junioren 5:2
10:30 D2-Junioren – SG Großnaundorf 5:1
13:00 SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz – D1-Junioren 2:12
13:00 Frauen – TSV Wehrsdorf 3:1 (Tore: 2x A. Zschieck, L. Petrik)

 

Vorschau 22.-23.09.18

 

Am kommenden Wochenende sind nur unsere Frauen und die Junioren im Einsatz. Die Begegnungen der Männer sowie der Ü50 wurden verlegt.

 

Bei den F-Junioren kommt es am Samstag zum Kracherspiel. Die beiden ungeschlagenen Teams der Staffel treffen aufeinander. Der Sieger der Partie sichert sich die alleinige Tabellenspitze! Zur gleichen Uhrzeit tritt die E1 beim FSV Budissa Bautzen an. Die Gastgeber sind noch ungeschlagen, doch mit einem Sieg könnte unser Nachwuchs gleichziehen! Das verspricht ein spannendes Duell zu werden! Unsere B-Junioren bekommen es ebenfalls mit dem Tabellenführer zu tun. Unsere Jungs werden alles geben, damit der erste Punkt der Saison eingefahren wird!

 

Am Sonntag empfängt unsere starke E3-Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg den Nachwuchs aus dem Haselbachtal. Im Anschluss daran gastiert die SG Großnaundorf bei unserer sehr gut in die Saison gestarteten D2. Unsere E2 muss als Tabellenvierter beim Dritten Lomnitzer SV antreten. Mit einem Sieg wäre man an den Gastgebern vorbeigezogen! Die D1 peilt mittags in Großnaundorf den zweiten Saisonsieg an. Den soll es auch für unsere Frauen geben. Die Gegnerinnen kommen dieses Mal vom TSV Wehrsdorf und stehen nur einen Platz hinter unseren Damen.

 

Viel Erfolg euch!

 

Sa, 22.09.18

09:00 F-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 1.

09:00 FSV Budissa Bautzen – E1-Junioren

10:30 SV Königsbrück/Laußnitz – B-Junioren

 

So, 23.09.18

09:00 E3-Junioren SpG – SV Haselbachtal

09:30 Lomnitzer SV – E2-Junioren

10:30 D2-Junioren – SG Großnaundorf

13:00 SpG Großnaundorf 2./ Lomnitz – D1-Junioren

13:00 Frauen – TSV Wehrsdorf

 

Ergebnisse 15.-16.09.18

 

So nah dran am perfekten Wochenende! Sechs Juniorenspiele, sechs deutliche Siege – So lautet die beeindruckende Bilanz des Wochenendes. Getrübt wird sie durch die knappe Niederlage unserer Männer beim Thonberger SC. Steves Anschlusstreffer eine viertel Stunde vor Spielschluss reichte leider nicht mehr zur erfolgreichen Aufholjagd. Schon am kommenden Samstag gibt’s eine neue Chance auf drei Punkte im Heimspiel gegen Nebelschütz 2.

 

Sa, 15.09.18
09:00 E1-Junioren – DJK Blau-Weiß Wittichenau 4:0
09:00 SC 1911 Großröhrsdorf 2. – F-Junioren 2:15
10:30 D-Junioren – SpG Großharthau/ Droßdrebnitz/ Seeligstadt 13:1

 

So, 16.09.18
09:00 E2-Junioren – TSV Wachau 8:1
10:00 TSV Wachau – D2-Junioren 1:7
10:30 FV Ottendorf-Okrilla 2. – E3-Junioren SpG 4:7
15:00 Thonberger SC – Männer 2:1 (Tor: S. Jordan)

 

Ergebnis 12.09.18 & Vorschau 15.-16.09.18

 

Bevor wir zum Ausblick auf das kommende Wochenende kommen, schauen wir kurz auf gestern Abend zurück. In der Begegnung unserer Ü50 gegen die Nordlichter von Borea Dresden gelang unseren Legenden ein souveräner 7:1-Auswärtssieg. Die Treffer zum ersten Saisonsieg im ersten Saisonspiel erzielten die Sportfreunde Kastner und Rogalli je mit einem Doppelpack sowie Unger, Kühnert und Seltner. Die nächste Partie bestreiten unsere Routiniers erst am 26.09. wieder. Dann heißt der Gegner Wacker Dresden-Leuben.

 

Nicht erst in zwei Wochen, sondern in zwei Tagen empfängt unsere E1 den DJK Blau-Weiß Wittichenau in LA. Zur gleichen Zeit gastiert die F-Jugend bei der zweiten Mannschaft der Großröhrsdorfer F. Nach der E1 betritt unsere D-Jugend das Liegauer Geläuf. Die Gegner kommen aus Großharthau, Großdrebnitz und Seeligstadt.

 

Am Sonntag heißt der Gegner zweimal TSV Wachau. Sowohl die E2 als auch D2 streiten mit den Ortsnachbarn um wichtige Punkte. Unsere E3-Spielgemeinschaft peilt am Sonntag ihren vierten Sieg im vierten Spiel an. Wir sind optimistisch, dass gegen die punktlosen Gastgeber vom FVO was gehen könnte. Um 15 Uhr ertönt schließlich der Anpfiff im Spiel unserer Männer. Die Pokalniederlage der Vorwoche ist abgehakt. Jetzt heißt es im Ligaalltag wieder zu punkten. Kontrahent in der mit Sicherheit spannenden Partie ist der noch ungeschlagene Thonberger SC!

 

Viel Erfolg allen Teams!

 

Sa, 15.09.18

09:00 E1-Junioren – DJK Blau-Weiß Wittichenau

09:00 SC 1911 Großröhrsdorf 2. – F-Junioren

10:30 D-Junioren – SpG Großharthau/ Droßdrebnitz/ Seeligstadt

 

So, 16.09.18

09:00 E2-Junioren – TSV Wachau

10:00 TSV Wachau – D2-Junioren

10:30 FV Ottendorf-Okrilla 2. – E3-Junioren SpG

15:00 Thonberger SC – Männer

 

 

Ergebnisse 08.-09.09.18

 

Siege, Unentschieden, Niederlagen – Am Wochenende war aus Liegauer Sicht von Allem etwas dabei. Unsere Männer unterlagen in der Pokalpartie gegen den Kreisligisten SV Sankt Marienstern verdient mit 6:1. Aus der erhofften Pokalüberraschung gegen den Favoriten wurde somit nichts. Den Ehrentreffer erzielte Christian für unsere Mannen.

 

Dafür konnten die Frauen ihr Heimspiel erfolgreich gestalten. Mit 3:1 setzte sich unser Team gegen Langburkersdorf. Sophie, Linda und Manuela steuerten die Treffer zum ersten Ligasieg der Saison bei. Jetzt weiter da!

 

Bei den Junioren konnten die Talente der F-Jugend kurz vor Spielschluss den 1:0-Siegtreffer gegen „Gage“ erzielen. Die E1- sowie B-Junioren gingen in ihren Heimbegegnungen leider ebenso leer aus wie unsere D1 am Sonntag in Wachau. Dafür gewann unsere E3-Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg in einer spektakulären Partie mit 9:8 gegen den Nachwuchs des TSV. Die D2 teilte sich beim 1:1 die Punkte mit den Edelweißen aus Rammenau.

 

Sa, 08.09.18
09:00 F-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf 1:0
09:00 E1-Junioren – SV Einheit Kamenz 1. 1:4
10:30 B-Junioren – Arnsdorfer FV 2:11
13:00 Männer – SV Sankt Marienstern (Pokal) 1:6 (Tor: C. Mütze)

 

So, 09.09.18
09:00 TSV Wachau – D1-Junioren 5:4
09:00 E3-Junioren SpG – TSV Wachau 2. 9:8
10:30 D2-Junioren – SV 1910 Edelweiß Rammenau 1:1
11:00 Frauen – SSV 1862 Langburkersdorf 3:1 (Tore: S. Zunder, L. Petrik, M. Tschäpe)

 

Vorschau 08.-09.09.18

 

Pokalspiel für die Männer – Unsere Männer um Coach Schirmer empfangen am Samstag in der ersten Hauptrunde des Kreispokals den SV Sankt Marienstern. Gegen den noch ungeschlagenen Tabellendritten der Kreisliga Staffel 2 sind unsere Helden der Kreisklasse sicherlich Außenseiter. Doch jeder weiß: Im Pokal ist alles möglich, erst recht bei Heimspielen! Ob die Überraschung gelingt?

 

Die Frauen genießen am Sonntag ebenfalls Heimrecht. Gegen den SV Langburkersdorf soll endlich der ersehnte erste Saisonsieg eingefahren werden. Los Mädels!

 

Unsere Junioren treten am Wochenende ebenfalls auf heimischem Geläuf an. Lediglich die D1 muss ins benachbarte Wachau fahren, um gegen den TSV anzutreten. Die E2 sowie Ü50 können am Wochenende die Beine hochlegen, da sie spielfrei haben.

 

Sa, 08.09.18

09:00 F-Junioren – SC 1911 Großröhrsdorf

09:00 E1-Junioren – SV Einheit Kamenz 1.

10:30 B-Junioren – Arnsdorfer FV

13:00 Männer – SV Sankt Marienstern (Pokal)

 

So, 09.09.18

09:00 TSV Wachau – D1-Junioren

09:00 E3-Junioren SpG – TSV Wachau 2.

10:30 D2-Junioren – SV 1910 Edelweiß Rammenau

11:00 Frauen – SSV 18162 Langburkersdorf

 

Ergebnisse 31.08.-2.09.18

 

Punkteteilungen auf dem Großfeld - Sowohl unsere Männer als auch die Damen mussten sich am Sonntag mit einem Punkt zufrieden geben. Dabei fielen die rettenden Treffer aus Liegauer Sicht in beiden Partien reichlich spät! Die Uhr zeigte bereits 90+4 gespielte Minuten an, als Sebastian den wichtigen Treffer zum 2:2 gegen KöLau erzielte. Zuvor war es Torsten, der zum zwischenzeitlichen 1:1 traf. Im Spiel der Frauen gegen Hochkirch konnte Anne in der 80. Spielminute das Runde im Eckigen unterbringen, wodurch auch hier auf den letzten Drücker ein wichtiger Punkt in LA behalten werden konnte.

 

Im Juniorenbereich konnten alle drei E-Juniorenteams gewinnen. Im Duell der D-Junioren hieß es letztendlich 5:1 für die D2. Unsere jüngsten Talente der F-Jugend feierten gegen KöLau einen spektakulären Auswärtssieg. Für unsere B-Junioren gab es trotz zweier geschossener Tore leider keine Punkte in Hermsdorf.

 

Fr, 31.08.18
17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren 2:4

 

Sa, 01.09.18
10:30 Hermsdorfer SV – B-Junioren 4:2
10:30 D1-Junioren – D2-Junioren 1:5

 

So, 02.09.18
09:00 SV Königsbrück/ Laußnitz – F-Junioren 1:18
10:30 FV Ottendorf-Okrilla 1. – E1-Junioren 1:7
11:00 SV Grün-Weiß Schwepnitz – E3-Junioren SpG 1:13
13:00 Frauen – SV Grün-Weiß Hochkirch 1:1 (Tor: A. Zschieck)
15:00 Männer – SV Königsbrück/ Laußnitz 2. 2:2 (Tore: T. Nestler, S. Franke)

 

Vorschau 31.08.-2.09.18

 

Start für die Junioren! Am Wochenende sind bis auf die Ü50 alle unsere Teams in Punktspielen aktiv. Den Auftakt macht die E2 am Freitagabend beim SV Haselbachtal. Am Samstag reist unsere B-Jugend, welche als 9er Team (Stichwort: Norweger Modell) in die Saison startet, zum Hermsdorfer SV. Gleichzeitig spielen unsere D1- und D2-Junioren ihre erste Saisonpartie gegeneinander aus. Am Sonntag gastiert unsere F bei den KöLauern- Die E1 und E3 fahren nach Ottendorf bzw. Schwepnitz. Unsere Frauen wollten gegen Hochkirch die Niederlage der Vorwoche vergessen machen. Das gleiche Ziel verfolgen auch unsere Männer gegen die Reserve von KöLau.

 

Viel Erfolg allen Teams!

 

Fr, 31.08.18

17:30 SV Haselbachtal – E2-Junioren

 

Sa, 01.09.18

10:30 Hermsdorfer SV – B-Junioren

10:30 D1-Junioren – D2-Junioren

 

So, 02.09.18

09:00 SV Königsbrück/ Laußnitz – F-Junioren

10:30 FV Ottendorf-Okrilla 1. – E1-Junioren

11:00 SV Grün-Weiß Schwepnitz – E3-Junioren SpG

13:00 Frauen – SV Grün-Weiß Hochkirch

15:00 Männer – SV Königsbrück/ Laußnitz 2.

 

Ergebnisse 26.08.18

 

Gebrauches Wochenende im Seniorenbereich, Junioren überzeugen – Es ist tatsächlich passiert. Nach einer vollständigen Saison ohne verlorengegangene Partie unterlagen unsere Männer am Samstag in einem Ligaspiel. Gegen den AFV 2. fielen in einer turbulenten Schlussphase Tore auf beiden Seiten, doch am Ende stand auf der Anzeigentafel bei den Gastgebern ein Tor mehr zu Buche. Trotz der Treffer von Flo und Steve ging die Begegnung mit 3:2 an die Arnsdorfer. Für die Frauen gab es gegen Straßgräbchen ebenso nichts zu holen. Ohne eigenen Treffer trat man nach dem 0:2 die Heimreise an.

 

Umso erfreulicher lesen sich die Resultate unserer E-Junioren! Sowohl die E2 als auch die E3 überzeugten beim ersten Auftritt in der neuen Spielzeit, sodass die Gegner in beiden Partien deutlich unterlagen. Weiter so Jungs!

 

So, 26.08.18
09:00 E3-Junioren SpG – Hermsdorfer SV 8:1
09:00 E2-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 2. 6:1
11:00 SV Straßgräbchen – Frauen 2:0
16:00 Arnsdorfer FV 2. – Männer 3:2

 

Vorschau 26.08.18

 

4 Pflichtspiele am Sonntag – Für unsere E2- und E3-Junioren ist am Sonntag scharfer Start in die neue Saison. Unsere E3 tritt dabei als Spielgemeinschaft mit dem SV Einheit Radeberg an. Erster Gegner des neuformierten Teams ist der Hermsdorfer SV. Zur gleichen Uhrzeit empfängt die E2 die zweite Mannschaft vom FV Ottendorf-Okrilla. Nach der geglückten Pokalpartie der Vorwoche ist am Sonntag ebenfalls für unsere Frauen Ligaauftakt. Die Kontrahentinnen vom SV Straßgräbchen werden wie immer keine leichte Aufgabe, doch ein Auswärtssieg ist das Ziel. Den peilen auch unsere Männer an. Gegen den AFV 2. soll zu ungewöhnlicher Anstoßzeit ein Erfolg in der Fremde verbucht werden.

 

Viel Erfolg !!

 

So, 26.08.18

09:00 E3-Junioren SpG – Hermsdorfer SV

09:00 E2-Junioren – FV Ottendorf-Okrilla 2.

11:00 SV Straßgräbchen – Frauen

16:00 Arnsdorfer FV 2. – Männer

 

Ergebnisse 18.-19.08.18

 

Spektakuläre Erfolge der Liegauer Männer und Frauen – Unsere Männer setzten sich am Samstag in einer sehr ereignisreichen Partie mit 7:3 gegen den Hermsdorfer SV durch! Dabei ging es mit einer knappen 1:0-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel überschlugen sich dann die Ereignisse. Steve und Flo mit je einem Doppelpack und Daniel, Muley sowie Flo schossen unser Team zum Sieg.

 

Unsere Frauen zogen am Sonntag gegen Wehrsdorf in das Halbfinale des Kreispokals ein. Anne war es, die mit einem Hattrick die wichtigen Treffer für unsere Heldinnen der Kreisliga schoss. Stark Anne!

 

Unsere Junioren der E1, E2 und F1 erreichten beim Turnier des Radeberger SVs jeweils den fünften Platz. Unsere Spielgemeinschaft der E3 mit dem SV Einheit Radeberg wurde beim E2-Turnier dritter.

 

Sa, 18.08.18
13:00 Männer – Hermsdorfer SV 7:3 (Tore: 2x S. Jordan, 2x F. Wiese, D. Schindler, A. Mulansky, F. Petrik)

 

So, 19.08.18
13:00 TSV 1859 Wehrsdorf – Frauen (Pokal) 2:3 (Tore: 3x A. Zschieck)

 

Vorschau 18.-19.08.18

 

Am kommenden Wochenende gibt es zwei Pflichtpartien mit Liegauer Beteiligung anzukündigen: Unsere Männer geben am Samstag ihr Saison-Heimdebüt. Der Anpfiff zur Begegnung mit dem Hermsdorfer SV ertönt um 13 Uhr! Am Sonntag begehen unsere Frauen ihren Saisonauftakt mit einer Partie im Kreispokal. Unsere Damen treffen als Titelverteidiger auf die Kontrahentinnen vom TSV 1859 Wehrsdorf. Wir freuen uns auf zwei spannende Spiele!

 

Sa, 18.08.18

13:00 Männer – Hermsdorfer SV

 

So, 19.08.18

13:00 TSV 1859 Wehrsdorf – Frauen (Pokal)

 

Ergebnis 12.08.2018

 

Auftaktsieg! Am ersten Spieltag der neuen Saison gewinnt unsere Männermannschaft mit 2:1 in Bretnig. Nach frühem Rückstand aus der 6. Spielminute drehten Falk und Michael mit ihren Treffern die Partie zu unseren Gunsten. Nächste Woche gibt es dann die Premiere vor heimischen Publikum!

 

So, 12.08.2018

13:00 SpG Bretnig-Hauswalde 2./ Rammenau 2. – Männer 1:2 (Tore: F. Petrik, M. Richter)

 

Vorschau 12.08.2018

 

„Es geht schon wieder los… !“  So singt es Schlagerlegende Roland Kaiser abends am Elbufer. Ob er damit den Saisonauftakt unserer Männer gegen die Spielgemeinschaft der Bretniger und Rammenauer Reserven meint, ist allerdings fraglich. Deshalb folgt an dieser Stelle der ganz klare Hinweis: Die Saison beginnt, das Team ist motiviert und die Serie ohne Niederlage aus der Vorsaison soll auch in dieser Runde fortgesetzt werden.

 

Unterstützt unser Team und kommt am Sonntag nach Bretnig! Wir freuen uns!

 

So, 12.08.2018

13:00 SpG Bretnig-Hauswalde 2./ Rammenau 2. – Männer

 

Presseschau vom 19.07.2018

 

In der aktuellen Ausgabe der Radeberger Heimatzeitung lest ihr diese Woche einen Bericht über unsere Erfolge der Saison 2017/ 2018 sowie die ersten Infos zur neuen Saison.

 

Den Artikel als pdf-Download gibt es hier: Radeberger Heimatzeitung vom 19.07.2018

 




MOCH









Copyright © 2006 - 2017 by SV-Liegau Augustusbad 1951 e.V.